Gruppendynamik (ILV)

Back
Course numberB3.06680.20.080
Course codeGD
Curriculum2021
Semester of degree program Semester 2
Mode of delivery Presence- and Telecourse
SPPW1,0
ECTS credits1,0
Language of instruction German

Die Studierenden können einen Überblick über Gruppentheorien geben und sind in der Lage, gruppendynamische Prozesse wahrzunehmen und zu erklären.
Sie können die Faktoren von Teamentwicklung darstellen und haben sich selbst in der Gruppe sowie gruppendynamische Prozesse erfahren und reflektiert.
Sie wissen um die Bedeutung der Psychohygiene und können diesbezügliche Einflussfaktoren darstellen und analysieren sowie für die eigene Peron zur Anwendung bringen.
Sie sind in der Lage, Selbstreflexion, Stressbewältigungsmaßnahmen und anderer qualitätssichernder Maßnahmen in helfenden Berufen zur Anwendung zu bringen und haben ihre eigene Reflexionskompetenz analysiert sowie ihre
Konflikt- und Kritikfähigkeit reflektiert und können ihre individuelle Entwicklungspotentiale benennen.

  • Grundlagen zur Gruppentheorie und -dynamik
  • Teamentwicklung: von der Gruppe zum Team, Führungsstile
  • Lösungsstrategien für Probleme im Team
  • Optimierung der Zusammenarbeit der Studierenden untereinander
  • Optimierung der Zusammenarbeit mit Lehrende
  • Umgang mit belastenden Ereignissen und Unsicherheiten im Ausbildungskontext
  • Bewusste Erfahrung und Reflexion der Wirkweise der eigenen Person und des eigenen Verhaltens /in der Gruppe und des eigenen Problemlösungsverhaltens

Allhoff, D.-W. & Allhoff, W. (2016). Rhetorik & Kommunikation: Ein Lehr- und Übungsbuch, mit Arbeitsblättern und zahlreichen Abbildungen (17., aktualisierte Auflage). München: Ernst Reinhardt Verlag.
Bruno, T., Adamczyk, G. & Bilinski, W. (2016). Körpersprache und Rhetorik: Ihr souveräner Auftritt (1. Aufl.). Haufe Fachbuch: v.455. Stuttgart: Haufe Verlag.
Edmüller, A. & Wilhelm, T. (2016). Manipulationstechniken: So wehren Sie sich (4. Auflage). Stuttgart: Haufe Verlag.

Vortrag im Plenum, Eigenerfahrung, Rollenspiel, Fallstudie, Fallreflexion

Lehrveranstaltung mit abschließendem Prüfungscharakter: Reflexionsarbeit
Kumulative Modulprüfung: Die Note aus der ILV "Gruppendynamik" fließt mit einer Gewichtung von 40% in die Modulnote hinein.