Unternehmensführung (ILV)

Back
Specialization AreaDigital Tax & Accounting
Course numberB4.06364.30.120
Course codeUNFüh
Curriculum2019
Semester of degree program Semester 3
Mode of delivery Presencecourse
SPPW2,0
ECTS credits3,0
Language of instruction German

Die Studierenden:

  • lernen die Grundlagen zeitgemäßen Managements kennen.
  • untersuchen die Vorgeschichte und die Folgen der verschiedenen Managementstile.
  • sind in der Lage über Managementfunktionen und -rollen zu beschreiben.
  • verstehen die Rahmenbedingungen und Haupteinflussfaktoren, denen sich heutige Unternehmen in stark vernetzten und interagierenden Märkten stellen müssen.
  • können die wesentlichen Gestaltungskonzepte des Managements beschreiben, hier insbesondere gängige Diagnose- und Entscheidungstools, Geschäftsmodelle, strategische Planungsinstrumente sowie zeitgemäße Führungs- und Motivationsmethoden.
  • können aktuelle Managementkonzepte und -modelle anwenden.
  • beurteilen historische Entwicklungen im Management und sind vor allem in der Lage zu erkennen, wie Organisationen gegenwärtig und zukünftig arbeiten und handeln müssen.

  • Grundlagen des Managements, Managementfunktionen und -rollen
  • Rahmenbedingungen: Umfeld des Managements, Shareholder - Stakeholder
  • Gestaltungskonzepte: Diagnose- und Entscheidungstools der Unternehmensführung, Unternehmenskooperationen und Co-opetition, Geschäftsmodelle und Businesspläne sowie Strategische Planung
  • Moderne Organisationsansätze
  • Handlungsfelder: QM, Technologie und Innovationsmanagement, Umweltmanagement und Nachhaltigkeit sowie Internationalisierung

Burr, W./Stephan, M. et al (2011): Unternehmensführung. Strategien der Gestaltung des Wachstums von Unternehmen. München: Vahlen.
Daft, R. L. (2020): Management, 12. Aufl. Mason: Thomson South-Western.
Macharzina, K./Wolf. J. (2017): Unternehmensführung. Das internationale Managementwissen. Konzepte - Methoden - Praxis, 10. Auflage. Wiesbaden: Springer-Gabler.
Schermerhorn, J. R./Bacharach, D.G. (2018): Exploring Management. New York: Wiley.

Vortrag, Diskussionen und Reflexionen, Gruppenarbeiten, Selbständiges Erarbeiten von Lehrinhalten

Integrative Modulprüfung

  • Prüfungscharakter: immanent
  • Prüfungsform: Reflexionspapier, Bearbeiten von Fallbeispielen, schriftliche Prüfung