Data Management (ILV)

Back
Specialization AreaDigital Business Management
Course numberB4.06361.10.090
Course codeDaMa
Curriculum2019
Semester of degree program Semester 1
Mode of delivery Presencecourse
SPPW1,8
ECTS credits3,0
Language of instruction German

Die Studierenden:

  • sind in der Lage Datenbanksysteme zu erkennen und die Unterschiede zu identifizieren
  • sind in der Lage Datenbanken zu entwerfen, zu analysieren und zu modellieren
  • verstehen die Prinzipien der Normalisierung und können Redundanzen identifizieren
  • sind in der Lage die Prinzipien von SQL zu verstehen und Datenauswertungen zu erstellen

In der Lehrveranstaltung werden folgende Themen/Inhalte behandelt:

  • Ausgewählte Datenbanksysteme
  • Methoden und Modellierung des Datenbankentwurfes (ERM Diagramme, Normalisierung, Erkennung und Vermeidung von Redundanzen)
  • Daten aus den Datenbanken mittels der Abfragesprachen (SQL) extrahieren bzw. zu importieren

Dippold, R. (2005): Unternehmensweites Datenmanagement : von der Datenbankadministration bis zum Informationsmanagement mit 19 Tabellen. 4. Aufl. Braunschweig ;;Wiesbaden: Vieweg Sauer, H. (2002): Relationale Datenbanken . Theorie und Praxis. 5. Aufl. o.O.: Addison-Wesley

Vortrag, Diskussion, Rollenspiel, Fallbearbeitung

Kumulative Modulprüfung
Die Modulnote berechnet sich gewichtet nach den ECTS-Credits der einzelnen Lehrveranstaltungen des Moduls und ergibt sich wie folgt:
ILV "Datenmanagement" - 3 ECTS Credits

  • Prüfungscharakter: immanent
  • Prüfungsform: Gruppenarbeiten, Einzelarbeiten, schriftliche Abschlussprüfung