Erste Hilfe, Strahlen- und Katastrophenschutz (ILV)

Back
Course numberB3.08180.10.100
Course codeErsteHil
Curriculum2019
Semester of degree program Semester 1
Mode of delivery Presencecourse
SPPW1,0
ECTS credits1,0
Language of instruction German

Die Studierenden sind in der Lage, lebensbedrohliche Zustände als solche zu erkennen, Erste Hilfe zu leisten und lebensrettende Sofortmaßnahmen zu setzen; sie können die wesentlichen Strukturen, Inhalte und Akteure regionaler und überregionaler Alarm- und Einsatzpläne erläutern.

Medizinische Grundlagen 1

Einführung; Sofortmaßnahmen; Bergen und Lagern von Verletzten; Wunden, Blutungen, Schock, Herz- Kreislaufstillstand, Kreislaufkollaps; Frakturen, Distorsionen, Luxationen, Vergiftungen, Ertrinken; Erfrierungen und Unterkühlungen; Verbrennungen und Verbrühungen; Verätzungen; Stromunfälle; Hitzschlag und Sonnenstich; Ohnmacht und Bewusstlosigkeit; Schädel-Hirn-Trauma; Verletzungen der Augen; Fremdkörper; Notgeburt; Brandschutz; Strahlenschutz; Katastrophenschutz, Massenanfall inkl. Terroranschlag und kritische Situationen z. B. ABC-Alarm, Hochrisikoinfektionen.

Kandioler R., Kuderna H. (2014): Erste Hilfe, Ein Lehrbuch für Gesundheits- und Pflegeberufe.
Lehrerbroschüre Erste Hilfe (M100) der AUVA.

Vortrag, Demonstration und Übungen

Praktische Zwischenprüfung und schriftliche Abschlussprüfung