Lebenshilfe Kärnten: Miteinander für Menschen

Logo Lebenshilfe Kärnten
 | 
alt text
Partner

Die Lebenshilfe Kärnten versteht sich als beherzte Wegbegleiterin von Menschen bei einem selbstverständlichen und möglichst selbstbestimmten sowie erfüllten Leben inmitten unserer Gesellschaft.

Die gemeinnützige Organisation setzt sich dabei für die Rechte von Menschen mit Unterstützungsbedarf und deren Teilhabe und Teilgabe am gesellschaftlichen Leben ein. Denn jeder Mensch hat das Recht ein freies, würdiges, wertvolles und vor allem anerkanntes Mitglied der Gesellschaft zu sein.

An den Standorten befinden sich Werkstätten und Wohnhäuser, in denen Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf individuell begleitet werden. In den Bereichen Wohnen und Arbeiten gibt es verschiedenste Modelle, um die Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit zu fördern. Das Prinzip lautet "So viel Unterstützung wie nötig! So wenig Unterstützung wie möglich." Die Bedürfnisse und Interessen der begleiteten Personen stehen dabei im Vordergrund und werden mittels des Personenorientierten Arbeitens erforscht. Mobile Assistenzleistungen (Freizeit- und Familienassistenz) runden das Angebot ab. Wenn es um die Begleitung von Personen geht, ist die Qualitätssicherung und das Prinzip der Augenhöhe essentiell.
 
Zusätzlich führt die Lebenshilfe Kärnten das Pflegekompetenzzentrum "Lebensalm" am Radsberg in Ebenthal, in dem pflegebedürftige Menschen im Alter betreut werden.