Girls Day am Studiengang Geoinformation & Umwelt

20220523_093744.jpg
 | 
alt text
Information Technologies
Geoinformation and Environment

Die Mädchen der vierten Klassen der Volksschule Damtschach hatten einen spannenden und lustigen Vormittag mit Adrijana Car, Melanie Erlacher und Alexander Elbe.

Es wurden zwei Workshops parallel durchgeführt:

Zum einen wurde das umfangreiche Tool "Google Maps" vorgestellt:
Wie erkenne ich Flüsse und Orte? Was ist eine Legende? Wo befindet sich der eigene Wohnort, wo ist die Schule und wie weit ist beides von einander entfernt?

Der zweite Workshop führte bei wunderbaren Temperaturen nach draußen, um mithilfe eines GPS Ortungsgerätes Geocaches zu lokalisieren und auf einer analogen Karte einzuzeichnen. Das Finden allein war nicht Aufgabe genug, zusätzlich mussten die Teams bei jedem Cache zwei knifflige Fragen rund um das Thema Geoinformation und Orientierung lösen, um weiterzukommen.

Als kleine Vormittagspause wurde uns der öffentliche Bienenstock der Stadt Villach am Campus Villach von Herrn Primig gezeigt und wir wurden mit Honigsemmeln aus Wiesenblütenhonig verköstigt.

Der Girls Day in Bildern

www.ktn.gv.at/girlsday