Kommunikation und Coaching (ILV)

Back
Course numberM3.05190.20.270
Course codeKom&Coa
CurriculumGM21
Semester of degree program Semester 2
Mode of delivery Presence- and Telecourse
SPPW2,0
ECTS credits2,0
Language of instruction German

Die Studierenden

  • kennen unterschiedliche Gesprächs- und Fragetechniken und können diese bewusst einsetzen.
  • können aktiv zuhören, die Ressourcen und Potentiale des Gegenübers im Gespräche herausarbeiten, schwierige Gespräche ziel- und lösungsorientiert führen und ihr systemisches Denken handlungsleitend nutzen.

  • Methoden der Gesprächsführung, Gesprächs- und Fragetechniken
  • Entwicklungs- und Zielvereinbarungsgespräche
  • Beratungsstrategien und Techniken, Feedback geben, Teammeetings
  • Umgang mit schwierigen Gesprächspartner*innen,
  • Coaching für Führungskräfte, Prinzipien des lösungsfokussierten Ansatzes
  • Fragetechniken
  • Grundwerte des Coachees
  • Definition von Zielen
  • Selbst- und Fremdbild
  • Coaching Prozesse planen und durchführen anhand von praktischen Übungen

Greif, S./Möller, H. & Scholl, W. (Hrsg.). (2018). Handbuch Schlüsselkonzepte im Coaching.Berlin: Springer.
Kauffeld, S. & Gessnitzer, S. (2018). Coaching. Wissenschaftliche Grundlagen und praktische Anwendung.Stuttgart: W. Kohlhammer GmbH.
Plate, M. (2014). Grundlagen der Kommunikation. Gespräche effektive gestalten(2. Aufl.). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Vortrag, Peergroups zur Ausarbeitung von Kernthemen und zum Üben und Festigen von Coaching Tools, vertiefendes Selbststudium, Einzel-, Partner*innen- und Gruppenübungen

Immanenter Prüfungscharakter:
Mitarbeit, schriftliche Protokollierung der Ergebnisse der Peermeetings, Coachen von anderen Studierenden, schriftliche Selbstreflexion