Carinthia University of Applied Sciences and Ernst & Young agree on new cooperations

v.l.n.r.: Erich Sorli, Kristina Aichwalder, Alexander Sitter, Birgit Marktl, Philipp Maier
Erfolgreiche Zusammenarbeit mit EY am Standort Klagenfurt | Am Bild v.l.n.r.: Erich Sorli, Kristina Aichwalder, Alexander Sitter, Birgit Marktl, Philipp Maier
 | 
alt text
News FH Kärnten als Partner

Cooperation with the regional economy is an essential factor for the success of education at CUAS. The goal is to be an important cooperation partner for companies in the region and to efficiently expand existing partnerships. (Further information in german)

Ernst & Young am Standort Klagenfurt kooperiert seit vielen Jahren in den Bereichen Berufspraktikum, Fachvorträge am Campus und Projektarbeiten mit der FH Kärnten. Um diese bereits erfolgreiche Symbiose weiter zu nähren und die Zusammenarbeit zu verstärken, wurden neue Kooperationsfelder wie Study & Work Programme, Stiftungsprofessur im Bereich Digitalisierung, Hackathon, Case Studies u. v. m. vereinbart.

Kristina Aichwalder und Philipp Maier, von Ernst & Young, sind neue Ansprechpartner der FH Kärnten und seit August 2021 auch gemeinsam mit Erich Sorli das Führungsteam am Standort Klagenfurt.

Seit dem Wintersemester 2021 ist Ernst & Young auch neuer Study & Work Partner für Studierende in den Studienzweigen Digital Tax & Accounting, Digital Business Management, Business Management und Applied Data Science. Bereits seit einigen Jahren agieren Ernst & Young auch als wichtiger und beliebter Praktikums- und Arbeitgeber für FH Studierende im Bereich Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Controlling.

Kontakt für Unternehmenskooperationen

Mag. Birgit Marktl
FH Kärnten
karriere[at]fh-kaernten[dot]at