Pädiatrie (VO)

Back
Course numberB3.06680.20.040
Course codePÄDI
Curriculum2021
Semester of degree program Semester 2
Mode of delivery Presence- and Telecourse
SPPW2,0
ECTS credits2,0
Language of instruction German

Die Studierenden sind in der Lage, Ursache, Klinik, ärztliche Diagnostik und Therapie, Rehabilitation, sowie Prognose ausgewählter, ergotherapeutisch relevanter pädiatrischer Krankheitsbilder wiederzugeben und zu erklären.
Die Studierenden können grundsätzliche multidisziplinären und diagnostischen Möglichkeiten in der Kinder- und Jugendheilkunde erläutern.
Sie beherrschen die wichtigsten Wirkungen und Nebenwirkungen von entsprechenden Medikamenten/Arzneimittelgruppen und die Auswirkung auf die Handlungsfähigkeit.

VO "Anatomische und physiologische Grundlagen"
ILV "Medizinische Terminologie"
VO "Allgemeine Pathologie"

  • pränatale Entwicklung und Erkrankungen
  • Neonatologie: Geburt/Geburtsstatus
  • frühgeborene Kinder und Säuglinge mit Entwicklungsrisiko
  • Geburtstraumatische Schäden
  • Sinnesbehinderungen
  • neuropädiatrische Problemstellungen: ICP, Schädel-Hirn-Trauma, Epilepsie, neuromuskuläre Erkrankungen, umschriebene Entwicklungsstörungen der Motorik, Dyspraxie, ADHS
  • Pädiatrische Spezifika internistischer Erkrankungen: Infektionskrankheiten, Stoffwechselerkrankungen, juvenile rheumatische Arthritis, Tumore
  • Kinder- und Jugendpsychiatrische/-psychosomatische Problemstellungen: tiefgreifende Entwicklungsstörungen (Autismus und Rettsyndrom, emotionale, soziale und psychiatrische Störungen,
  • Essstörungen, Kindesmissbrauch)
  • Kinder und Jugendliche mit Mehrfachbehinderungen

Koletzko, B. (2013). Kinder- und Jugendmedizin (14. Aufl.). Berlin Heidelberg: Springer-Verlag.
Kröner, C. & Koletzko, B. (2010). Basiswissen Pädiatrie. Berlin Heidelberg: Springer-Verlag.
Schaub, J., Schulte, F.-J., Hoffmann, G. F., Lentze, M. J., Spranger, J. & Zepp, F. (2014). Pädiatrie: Grundlagen und Praxis (4. Aufl.). Berlin Heidelberg: Springer-Verlag.

Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter: Fallvignetten, schriftliche und mündliche Abschlussprüfung
Kumulative Modulprüfung: Die Note aus der VO "Pädiatrie" fließt mit einer Gewichtung von 25% in die Modulnote hinein.