Vertragsrecht (ILV)

Back
Course numberB4.06360.10.140
Course codeVerRecht
Curriculum2021
Semester of degree program Semester 1
Mode of delivery Presencecourse
SPPW1,2
ECTS credits2,0
Language of instruction German

Die Studierenden

  • können einzelne Vertragsarten voneinander abgrenzen. Sie kennen beispielsweise die Grundlagen des Dienstvertrages nach dem ABGB und insbesondere dessen Abgrenzung zum Werkvertrag bzw. zum freien Dienstvertrag.
  • Die Studierenden wissen um die Pflichten und Rechte der Partner aus diversen Verträgen bzw. Vertragsarten Bescheid.
  • Die Studierenden kennen die Rechtsfolgen bei Verletzung dieser Pflichten durch Vertragspartner bzw. durch deren Erfüllungsgehilfen. Sie kennen die Voraussetzungen eines vorvertraglichen oder vertraglichen Schadenersatzanspruches und die Beweislastregeln im Prozess.

In der Lehrveranstaltung "Vertragsrecht" werden folgende Themen/Inhalte grundlagenbezogen behandelt:

  • Vertragsabschluss, Stellvertretung
  • Leistungsstörungen
  • Bereicherungsrecht
  • Vertraglicher Schadenersatz
  • Vertragstypen
  • Immobilienverträge, Grundbuch
Die Lehrveranstaltung "Vertragsrecht" befasst sich in diesem Zusammenhang schwerpunktmäßig
  • mit jenen Vertragsarten, die im ABGB geregelt sind.
  • Daneben werden auch gemischte Verträge bzw. modernere (im ABGB nicht explizit geregelte) Vertragstypen wie Franchising und Leasing besprochen.
  • Die Grundlagen des Individualrechts (wie beispielsweise Rechte und Pflichten der Arbeitnehmer*innen, Arbeitnehmer*innenschutz) werden angesprochen und anhand von Dienstvertragsmustern erörtert.

Bydlinski, P. (2017): Grundzüge des Privatrechts. 10. Auflage: Wien: Manz.
Haybäck, G. (2018): Schuldverträge. Veräußerungs-u. Gebrauchsüberlassungsverträge. Werkvertrag & Dienstvertrag. Glücksverträge. Wien: LexisNexis Verlag.
Jabornegg, P. et al. (2017): Arbeitsrecht, 6. Auflage. Wien: Manz.
Perner, S. et al (2016): Bürgerliches Recht. Wien: Manz.
Schwimman, M. (2015): Bürgerliches Recht für Anfänger. Schwerpunkte: Allgemeiner Teil und Allgemeines Schuldvertragsrecht. Wien: LexisNexis.

Vortrag, Diskussion, Fallbearbeitung

Prüfungscharakter: abschließend
Prüfungsform dieser Lehrveranstaltung: schriftliche Abschlussklausur
Kumulative Modulprüfung: Die Note aus der "ILV vertragsrecht" fließt mit einer Gewichtung entsprechend der ECTS Credits in die Modulnote ein.