Beschaffungsmanagement (ILV)

Back
Specialization AreaBusiness Management
Course numberB4.06360.00.310
Course codeBeschMng
Curriculum2019
Semester of degree program Semester 2
Mode of delivery Presencecourse
SPPW1,4
ECTS credits2,0
Language of instruction German

Die Studierenden

  • können fachlich die Bedeutung von Beschaffung, Einkauf und Materialwirtschaft als Teil logistischer Aktivitäten für den Wertschöpfungsprozess von Unternehmen definieren. Schwerpunkte bilden auch die organisatorischen Strukturen für das Setup von Einkaufs- und Beschaffungsfunktionen in Unternehmen, das Management von Lieferanten und die Make-or-Buy-Entscheidungen.
  • erkennen Trends und Anforderungen für die Gestaltung globaler Beschaffungsstrukturen, deren mögliche Auswirkungen für die Wertschöpfungsstrukturen von Unternehmen sowie den Kundenwert und die Umwelt.
  • erkenen Risikopotentiale aus dem Setup von Wertschöpfungsstrukturen im Supply-Bereich.
  • können eine Fallstudie zu einem in der Lehrveranstaltung diskutierten Themenbereich ausarbeiten, wobei die Literatur in English dargeboten wird. Weiters erarbeiten und präsentieren die Studierenden zu einem Themengebiet
  • kennen die Digitalisierung in Einkauf und Beschaffung, Schlagwort Einkauf 4.0, skizzieren.
  • können IT-Werkzeugen zur Steuerung der Supply Chain (insbesondere Enterprise Resource Planning Systeme [ERP], Dokumentations- und Qualitätsmanagementsysteme) für die effiziente Beschaffung anwenden.
  • kennen die Wichtigkeit der Nachhaltigkeit im Beschaffungsbereich.

In der Lehrveranstaltung "Beschaffungsmanagement" werden folgende Themen/Inhalte behandelt:

  • Grundlagen Beschaffungs- und Lieferantenmanagement
  • Grundlagen Einkauf und Beschaffung/Stellung im Unternehmen
  • Operativer vs. Strategischer Einkauf
  • Materialgruppenmanagement
  • Einkauf und IT/Nachhaltigkeit
  • Einkaufscontrolling
  • Make-or-Buy-Entscheidungen

Appelfeller, W. /Buchholz, W. (2011): Supplier Relationship Management - Strategie, Organisation und IT des modernen Beschaffungsmanagements. 2. Auflage. Wiesbaden: Springer Fachmedien.
Boenisch, C. (2016): Nachhaltiges Lagermanagement: Betrachtung der ökonomischen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit der Lagerlogistik. VDM Verlag.
Büsch, M. (2013): Praxishandbuch Strategischer Einkauf - Methoden, Verfahren, Arbeitsblätter für professionelles Beschaffungsmanagement. 3. Auflage. Wiesbaden: Springer Fachmedien.
Fuczek, J. (2009): Lieferantenmanagement: Analyse, Bewertung und Controlling potentieller und bestehender Lieferantenbeziehungen. VDM Verlag.
Hartmann, H. (Hrsg.) (2018): Modernes Einkaufsmanagement: Global Sourcing - Methodenkompetenz - Risikomanagement. Deutscher Betriebswirte Verlag GmbH.
Helmold, M./Terry, B. (2016): Lieferantenmanagement 2030 - Wertschöpfung und Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit in digitalen und globalen Märkten. Wiesbaden: Springer Fachmedien.
Hofbauer, G./Mashhour, T./Fischer, M. (2012): Lieferantenmanagement - Die wertorientierte Gestaltung der Lieferbeziehung. 2. Auflage. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag.
Koplin, J. (2006): Nachhaltigkeit im Beschaffungsmanagement - Ein Konzept zur Integration von Umwelt- und Sozialstandards. Wiesbaden: Deutscher Universitätsverlag.
Krampf, P. (2014): Beschaffungsmanagement - Eine praxisorientierte Einführung in Materialwirtschaft und Einkauf. 2. Auflage. München: Franz Vahlen Verlag.
Kummer, S./Jammernegg, W./Grün, O. (2013): Grundzüge der Beschaffung, Produktion und Logistik. 3. Auflage. München: Pearson plc.
Kurbel, K. (2011): Enterprise Resource Planning und Supply Chain Management in der Industrie. 7. Auflage. München: Oldenbourg Verlag.
Präuer, A. (2017): Strategisches Beschaffungsmanagement - Wertschöpfungsstrukturen in Industrieunternehmen. München: Franz Vahlen Verlag.
Ridinger-Melzer, R. (2008): Materialwirtschaft und Einkauf: Beschaffungsmanagement. 5. Auflage. München: Oldenbourg Verlag.
Schuh, G. (2013): Einkaufsmanagement: Handbuch Produktion und Management. 2. Auflage. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag.
Schulte, C. (2016): Logistik - Wege zur Optimierung der Supply Chain. 7. Auflage. München: Franz Vahlen Verlag.
Schupp, F./Wöhner, H. (2018): Digitalisierung im Einkauf. Wiesbaden: Springer Gabler Fachmedien.

Vortrag, Diskussion, Präsentation einer Fallstudie

Kumulative Modulprüfung
Die Modulnote berechnet sich gewichtet nach den ECTS Credits der Lehrveranstaltungen:
ILV "Beschaffungsmanagement" - 2 ECTS

  • Prüfungscharakter: immanent
  • Prüfungsform: Mitarbeit, Themenpräsentation, schriftliche Abschlussklausur