Grundlagen des öffentlichen Sektors (ILV)

Back
Specialization AreaPublic Management
Course numberB4.06363.10.090
Course codeGLÖfSe
Curriculum2019
Semester of degree program Semester 1
Mode of delivery Presencecourse
SPPW0,9
ECTS credits1,5
Language of instruction German

Die Studierenden

  • sind vertraut mit Grundkonzepten des öffentlichen Sektors
  • kennen die verschiedenen Strukturen und Prozesse der staatlichen Verwaltung sowie deren wechselseitige Beeinflussung und Interaktion
  • kennen verschiedene Verwaltungstypen, Verwaltungsebenen und Verwaltungsaufgaben und können deren Aufgaben beurteilen
  • verstehen wesentliche geschichtliche Wandlungsprozesse der öffentlichen Verwaltung
  • kennen Indikatoren und Methoden der Verwaltungswissenschaft und des Public Managements

  • Forschungsgegenstand und Grundbegriffe des öffentlichen Sektors
  • Methoden der Verwaltungswissenschaft und des Public Managements
  • Öffentliche versus private Wirtschaft: Handlungsrationalitäten und theoretische Erklärung für die öffentliche und non-profit Wirtschaft
  • Historische Entwicklung der Verwaltungswissenschaft und (österreichischen) öffentlichen Verwaltung
  • Grundstrukturen und Funktionsweisen des (österreichischen) öffentlichen Sektors

Reader mit Einführungstexten wird zur Verfügung gestellt

Interaktiver fachlicher und anwendungsorientierter Vortrag und Diskussion; Gruppenarbeiten

Kumulative Modulprüfung
Die Modulnote berechnet sich gewichtet nach den ECTS Credits der einzelnen Lehrveranstaltungen des Moduls und ergibt sich wie folgt:
ILV "Grundlagen des öffentlichen Sektors" - 1,5 ECTS

  • Prüfungscharakter: immanent
  • Prüfungsform: Mitarbeit, schriftliche Abschlussklausur