Zum Inhalt springen
  • Bauingenieurwesen

    Diplom-Ingenieur für technisch-wissenschaftliche Berufe
     Infomaterial |  Bewerbung

Vorgespannter Beton (ILV)

LV-Nummer M1.02920.10.030
LV-Kürzel VoBet
Studienplan 2015
Studiengangssemester 1. Semester
Lehrveranstaltungsmodus Präsenzveranstaltung
Semesterwochenstunden / SWS 2,0
ECTS Credits 3,0
Unterrichtssprache Deutsch
Aufbauend auf den historischen Entwicklungen sowie dem Funktionsprinzip des vorgespannten Betons, erörtern die Studierenden den Entwurf von Spannbetontragwerken. Unter Beachtung der aktuellen Verfahren und Systeme wenden sie diese Kenntnisse am praktischen Beispiel an. Dabei entwickeln sie Verständnis für die baulich-konstruktiven Gesichtspunkte wie auch die grundsätzlichen Überlegungen bei der Planung.
Keine Daten verfügbar
Grundgedanken der VorspannungVerfahren und Systeme (Vorspannung mit und ohne Verbund)Bemessung von vorgespannten BauteilenKonstruktive Durchbildung und Anwendung im Hoch- und Brückenbau
Leonhardt, F.: Spannbeton für die Praxis, Verlag W. Ernst & SohnLeonhardt, F.: Vorlesungen über Massivbau, Teil 5 SpannbetonZilch, Zehetmaier: Bemessung im konstruktiven BetonbauVorlesungsunterlagen
Keine Daten verfügbar
Schriftliche Prüfung und Bewertung der Mitarbeit

Information

Das Masterstudium Bauingenieurwesen mit den Vertiefungsrichtungen Projektmanagement, Entwurf und Konstruktion, baut auf das dreijährige Bachelorstudium "Bauingenieurwesen" auf. Das Studium erstreckt sich über 4 Semester. Für alle Lehrveranstaltungen besteht für die Studierenden Anwesenheitspflicht, ferner erfolgt der Studienbeginn grundsätzlich im Wintersemester. Das Curriculum ist modular aufgebaut und jedes Modul erstreckt sich über ein oder zwei Semester und enthält fachlich verwandte Lehrveranstaltungen, die durch einen gemeinsamen Kompetenzerwerb charakterisiert sind. Die Projektarbeit wird ebenfalls modulübergreifend organisiert.

Akademischer Grad “Dipl.-Ing."

Nach bestandener Abschlussprüfung des Masterstudienganges  “Bauingenieurwesen” wird den AbsolventInnen der akademische Grad „Diplomingenieur-“ bzw. „Diplomingenieurin für technisch/wissenschaftliche Berufe“ verliehen.

Doktoratsstudium

Der erfolgreiche Abschluss des Masterstudiums „Bauingenieurwesen“  berechtigt zu einem Doktoratsstudium an einer Universität.

FOLDER_Bauingenieurwesen_&_Architektur.pdf

Top
Bewerbung