Zum Inhalt springen

Presse News Details

BRAIN DRAIN - Hintergründe zur Abwanderung aus Kärnten

Birgit Aigner-Walder und Robert Klinglmair, die Autoren dieses 2015 erschienen Buches, untersuchten in einer Studie für das IHS (Institut für Höhere Studien Kärnten) die Problematik der Abwanderung aus Kärnten.

Die negative Binnenwanderung Kärntens trägt wesentlich zum Rückgang und zur Alterung der Bevölkerung im südlichsten Bundesland Österreichs bei. "BRAIN DRAIN - Hintergründe zur Abwanderung aus Kärnten" stellt die Ergebnisse einer empirischen Befragung unter ehemaligen Kärntner/innen, welche den Hauptwohnsitz in ein anderes österreichisches Bundesland verlegt haben, vor. Im Vordergrund der Untersuchung stehen dabei vor allem Fragestellungen nach dem Motiv für die Abwanderung aus Kärnten, potentiellen Rückkehrabsichten sowie jenen Rahmenbedingungen, welche für eine Verlegung des Lebensmittelpunktes zurück nach Kärnten aus Sicht der Befragten relevant erscheinen. Aufgrund des großen Rücklaufs und der hohen Repräsentativität des Datensamples konnten aussagekräftige Ergebnisse gewonnen werden, welche die Basis für Handlungsempfehlungen für die regionale Politik darstellen.

 

Bibliographische Angaben

Autor: Aigner-Walder, B., Klinglmair, R.

Titel: BRAIN DRAIN - Hintergründe zur Abwanderung aus Kärnten

ISBN: 978-3-7086-0834-1

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Hermagoras

Seiten: 119

Preis: € 23,00

 

Hier geht's zur Online-Bestellung!

Top