Zum Inhalt springen

News-Details

SEMI High Tech University: Technik und Naturwissenschaften LIVE

Am 7. und 8. Feber finden an der Infineon Technologies Austria AG und an der FH Kärnten spezielle Workshops für technikbegeisterte Schülerinnen und Schüler aus dem Bezirk Villach statt.

Rund 40 SchülerInnen im Alter von 13-14 Jahren werden dabei Inhalte zum Thema Nanotechnologie erarbeiten, sich als menschliche Taschenrechner versuchen, LabView programmieren und Einblick in spannende Karrieremöglichkeiten im technischen Bereich gewinnen. Im Rahmen eines "Peer-to-Peer Konzeptes" werden diese von HTL Schülerinnen sowie von FH Studierenden unterstützt.

Gemeinsam mit der Infineon Technologies Austria AG wird die Fachhochschule Kärnten dieses zweitägige Programm am 7. und 8. Februar in Villach, umsetzen.

Die SEMI High Tech University ist ganzheitliches Konzept, das sich gezielt an alle Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Schulstufen richtet, und diese zum wissenschaftlichen Arbeiten anleitet, unterstützt von Expertinnen und Experten aus der Industrie bzw. dem akademischen Sektor. In unterschiedlichen Modulen können die Schülerinnen und Schüler u.a. in Themen zur Elektronik und Mikroelektronik, zu Informations- und Kommunikationstechnologien sowie zur Nanotechnologie forschend und entdeckend lernen. Zudem wird den Schülerinnen und Schülern ein Blick hinter die Kulissen von Kärntner Industriebetrieben gewährt und das Campusleben in Kärnten schmackhaft gemacht.

Weitere Infos: www.fh-kaernten.at/semi-htu

 

 

Top