Zum Inhalt springen

News-Details

Kampagne „Demenz.Bewegt.Leben“ mit Sustainability Award ausgezeichnet

Studiengänge Gesundheits- und Pflegemanagement der FH Kärnten verankern Nachhaltigkeit: Im Rahmen des Sustainability Award 2016 wurde die Lehrveranstaltung „Anwendungsprojekt Gesundheitsförderung“ unter der Leitung von Fachhochschulprofessorin Eva Mir in Wien mit dem 3. Platz in der Kategorie „Lehre und Curricula“ ausgezeichnet.

Der seit 2007 vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft und dem Wissenschaftsministerium vergebene Preis bescheinigt damit die nachhaltige Entwicklung von Lehre im Bereich der Gesundheitsförderung an den Studiengängen Gesundheits- und Pflegemanagement der FH Kärnten.

An den Studiengängen Gesundheits- und Pflegemanagement wird großer Wert auf eine profunde und innovative Lehre im Bereich Gesundheitsförderung gelegt. So wird an den Bachelorstudiengängen Gesundheits- und Pflegemanagement ein eigenständiges Modul „Gesundheitsförderung: Grundlagen und Anwendung“ über drei Semester gelehrt. Die Kür stellt dabei das Anwendungsprojekt Gesundheitsförderung dar. „Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung haben die Studierenden die Möglichkeit das theoretisch erarbeitete Know-how in die Praxis umzusetzen“, erklärt Fachhochschulprofessorin und Modulverantwortliche Eva Mir.

Aufklärungskampagne „Demenz.Bewegt.Leben“

Bereits zwei Jahrgänge haben das Modul Gesundheitsförderung erfolgreich absolviert. So erarbeiteten etwa die Vollzeitstudierenden im Wintersemester 2014/2015 die Kampagne „Demenz.Bewegt.Leben“ zur Bewegungsförderung für und mit Menschen mit Demenz. Nun wurde die Lehrveranstaltung am 3. Mai in Wien für seine Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Im Rahmen des Sustainability Award 2016 überzeugte das Konzept die Jury in der Kategorie „Lehre und Curricula“ und wurde mit dem 3. Platz ausgezeichnet. „Durch die im Rahmen der Lehrveranstaltung entwickelte Kampagne „Demenz.Bewegt.Leben“ ist von uns ein nachhaltiger Beitrag zur Gesundheitsförderung in der Region und darüber hinaus geleistet worden“, erklärt Eva Mir. Die Kampagne umfasst diverse Informationsmaterialien in Form von Poster, einer Postkartenserie, Flyer sowie einem Video. Alle Materialien stehen Interessierten auf der Homepage der FH Kärnten zur Verfügung. Das Video - Bewegte Bilder für ein bewegtes Leben mit Demenz - ist über YouTube abrufbar.

Kontakt:
FH-Profin. Priv.-Dozin. Maga. Drin. Eva Mir (geb. Brunner)
Professur für Angewandte Sozialwissenschaften
(Psychologische) Gesundheitsförderung und Prävention
Studiengänge Gesundheits- und Pflegemanagement
E: e.mir@fh-kaernten.at
www.facebook.com/GesundheitPflege

Top