Verleihung des Titels „FH Professor“ im Rahmen der Herbstsponsion

nicolay.jpg
 | 
alt text
Engineering & IT

Dr. habil. Pascal Nicolay - geb. in Metz, Frankreich, wurde der Titel FH-Professor für Smart Materials/Industrie 4.0 (die Stiftungsprofessur wurde gefördert durch den Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds KWF) zuerkannt. Die Überreichung erfolgte am 25. Oktober im Rahmen der Herbstsponsion am Campus Spittal.

Pascal Nicolay ist seit 2019 als Leiter des Instituts CISMAT an der FH Kärnten tätig.

Seine Forschungsthemen widmen sich folgenden Bereichen:  

  • Smart Materials & 3D-printed Smart Materials
  • Surface Acoustic Wave devices - Oberflächenwellenbauteile
  • Robust R&D & Innovation Methods

Er studierte theoretische Physik, Ingenieurwissenschaften, Innovationswissenschaften. In den letzten 18 Jahren arbeitete er für verschiedene Unternehmen, darunter CTR (als Senior Researcher) und TDK-EPCOS (als Product Designer). Er ist ein erfahrener F&E-Projektmanager und Experte für akustische Oberflächenwellenbauteile für Telekommunikation und Condition Monitoring in extremen Umgebungen.

Die FH Kärnten gratuliert herzlich!