SURAAA - Zukunft zum Anfassen

SURAAA_Logo_rgb.png
 | 
alt text
Engineering & IT

Mit Demonstratoren aus dem Smart Lab, zu Active and Assisted Living sowie mit dem FH Mobil präsentierte der Studienbereich Engineering & IT beim SURAAA Event am 8. Februar 2018 in Klagenfurt Highlights aus Studium und Forschung.

Die Veranstaltung „Zukunft zum Anfassen!“ fand im Rahmen des Projekts „Smart Urban Region Austria Alps Adriatic (SURAAA)“ statt. Dabei handelt es sich um eine europaweit einzigartige F&E-Initiative des Landes Kärnten, welches in Pörtschach am Wörthersee mit namhaften Partnern eine 5G-F&E-Testumgebung für autonomes Fahren, Smart-City-Anwendungen und ein Living Lab, inkl. Coworking Space, einrichtet. Als federführender Partner forscht der Studienbereich Engineering & IT der Fachhochschule Kärnten unter anderem zum Thema Digitalisierung und Robotik in der Landwirtschaft.

Weitere Infos zur Forschung im Rahmen von SURAAA der FH Kärnten: hier.

 

 

Kontakt:

FH-Prof. Dr. Peter Granig
Rektor, Professor für Innovationsmanagement und Betriebwirtschaft
+43 (0)5 90500 7100
p.granigfh-kaerntenat