Save the Date: Gesundheit & Soziales meets Gründergarage 2.0 – „imGrätzl geht auf´s Land"

Grafik Gründergarage 2.0 mit Jungunternehmer*innen
Eine Plattform für mehr Sichtbarkeit der lokalen Akteur*innen, zum Teilen von Räumen & Arbeitsgeräten, für Kooperationen & gegenseitige Unterstützung.
Grafik Gründergarage
Die „Gründergarage“ der FH Kärnten ist eine Serviceeinrichtung für angehende Unternehmer*innen auf Ihrem Weg in die Selbstständigkeit.
 | 
alt text
Gesundheit & Soziales

Am 30. Juni 2021 setzt der Studienbereich Gesundheit & Soziales die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „G&S meets Gründergarage 2.0“ mit dem Partner „imGrätzl(geht auf´s Land) fort, einem Unternehmen welches eine digitale Plattform aufgebaut hat, die lokale Akteur*innen in ihrem Tun stärkt und gemeinwohlorientierte Ziele verfolgt.

Social Entrepreneurship macht die Welt ein bisschen besser

DU hast eine Geschäftsidee? DU möchtest dich für einen positiven Wandel der Gesellschaft, für das Gemeinwohl sowie die Lösung sozialer Probleme oder für die Umwelt einsetzen? Dann bist du hier genau richtig! Alles rund ums Thema Social Entrepreneurship! Das Unternehmen "imGrätzl geht auf´s Land" wird in den virtuellen Raum eingeladen um sich näher vorzustellen, seinen Weg in die Selbstständigkeit und den sozialen Impakt darzustellen und abschließend in einen gemeinsamen Austausch zu gehen. In diesem Jahr wurde das Format weiter ausgebaut und mit einem virtuellen Rundgang durch das Unternehmen erweitert.

Gründergarage der FH Kärnten

Die Gründergarage der FH Kärnten ist eine Serviceeinrichtung für angehende Unternehmer*innen auf Ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Ein erfahrenes Team mit einem breiten ExpertInnen-Netzwerk unterstützt durch persönliches Coaching, konstruktives Feedback und Vernetzung mit Fachexpert*innen innerhalb und außerhalb der FH Kärnten. Für technische Gründungsprojekte steht mit dem smart lab Carinthia ein Hightech-Prototyping-Labor zur Verfügung. Durch regelmäßige Veranstaltungen und die langjährige Vernetzung in die Kärntner Gründerszene werden unsere Gründer*innen in eine lebendige Community von Gleichgesinnten integriert.

Im Grätzl geht auf´s Land

Vor über 5 Jahren hatten die Gründer einen Traum, eine digitale Plattform aufzubauen, die lokale Akteur*innen in ihrem Tun stärkt und gemeinwohlorientierte Ziele verfolgt. Sie haben es geschafft und konnten die Plattform imGrätzl.at in Wien erfolgreich etablieren. 7000 Wiener Einzel-und Kleinstunternehmen nutzen mittlerweile die Plattform. Eine digitale Plattform zum kooperativen Wirtschaften, Vernetzen und Nutzen von gemeinsamen Ressourcen. Mit der Plattform möchten sie die Selbstständigen, die kleinen Unternehmen, die Kulturschaffenden und Vereine stärken! Auf der Plattform können Räume und Arbeitsgeräte geteilt werden, es gibt digitale Sichtbarkeit für eure Angebote & Events und vielfältige Vernetzungsformate für alle Mitmachenden.

Das Team „imGrätzl“ ist davon überzeugt, dass die Plattform auch im ländlichen Raum und kleineren Städten eine positive Wirkung erzielt. Sie planen gemeinsam mit 1-2 Pilotregionen die neue Plattform zu entwickeln. Danach möchten sie die Plattform auch in weitere Gemeinden bzw. Regionen ausrollen. (Quelle, Copyright: Website https://www.startnext.com/imgraetzl-kommt-zu-euch,  Titelfoto: Foto & Logo: Website „imGrätzl Wien“ https://www.imgraetzl.at/)

Programm

  • Eröffnung durch FH-Prof.in Angelika Mitterbacher, MSc, MEd
  • Vorstellung & Werdegang des Unternehmens „imGrätzl geht auf´s Land"
  • NEU! Virtueller Live-Rundgang
  • Diskussion & Austausch mit den Zuhörer*innen

Wann: Mittwoch, 30. Juni 2021, 17:00 – 18:30 Uhr
Wo: ONLINE via MS TEAMS oder vor Ort am Campus Klagenfurt - St. Veiter Straße
Dauer: 90 Minuten

ANMELDUNG

Für die Teilnahme in Präsenz am Campus Klagenfurt - St. Veiter Straße möchten wir Sie bitten, sich bis 23. Juni 2021 unter m.suppanzfh-kaerntenat anzumelden. Alternative Teilnahme FREI und OHNE ANMELDUNG unter dem angeführten Link.

Das Organisationsteam freut sich, Sie über MS TEAMS oder persönlich am Campus Klagenfurt – St. Veiter Straße begrüßen zu dürfen!

Kontakt & Organisation

Dr. Michael Suppanz, MSc, MAS
Studiengangsleitung Physiotherapie
+43 5 90500-3525
m.suppanzfh-kaerntenat