Verschoben! Unsere Lebenswelten gesünder gestalten

gpm-verschoben2.jpg
 | 
alt text
Gesundheit & Soziales
Gesundheits- und Pflegemanagement

Aus gegebenem Anlass müssen wir die Veranstaltung leider verschieben. Der neue Termin folgt so schnell wie möglich!

Im Sommersemester lädt der Studiengang Gesundheits- und Pflegemanagement im Rahmen der Lehrveranstaltung „Settings der Gesundheitsförderung und Prävention“ zu vier,  für die interessierte Öffentlichkeit frei zugänglichen, Gastvorträgen an den Campus Feldkirchen ein.

Wo finden Gesundheitsförderung und Prävention eigentlich statt? Wie sind Gesundheitsförderung und Prävention in unterschiedlichen Kontexten gestaltet? Welche Bedeutsamkeit haben Gesundheitsförderung und Prävention in der Schule, an der Hochschule, am Arbeitsplatz und in der Gemeinde? Diese und viele andere Fragen werden im Sommersemester an den Studiengängen Gesundheits- und Pflegemanagement der Fachhochschule Kärnten unter Einbezug von nam­haften ExpertInnen aus der Praxis diskutiert.

SCHULISCHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG KÄRNTEN. AUF EINEN BLICK!
Die stellvertretende Leiterin der Abteilung Gesundheit der Österreichischen Gesundheitskasse, Standort Kärnten, Mag.a (FH) Bianca Staudenmeir, gibt Einblicke in die Praxis der Service Stelle gesunde Schule Kärnten.

GESUNDHEITSFÖRDERUNG AN DER HOCHSCHULE – VORBILDWIRKUNG UND VERANTWORTUNG
Die Gesundheitsmanagerin der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und Vorsitzende des Netzwerks Gesundheitsfördernde Hochschulen Österreich Mag.a Waltraud Sawczak berichtet aus ihrer lang-jährigen Erfahrung im Setting Hochschule, gibt Einblicke in Good Practice und diskutiert über Herausforderungen der Zukunft.

GESUNDHEITSFÖRDERUNG IN DER GEMEINDE – HERAUSFORDERUNG UND CHANCE
Die Gesundheitsreferentin des Fonds Gesundes Österreich Ing.in Petra Gajar berichtet aus ihrer langjährigen Erfahrung im kommunalen Setting und von der Bedeutung der Fort- und Weiterbildung für Führungskräfte in der Gesundheitsförderung.

BETRIEB. GESUND. GEFÖRDERT
Die langjährige Leiterin der Abteilung Gesundheit der Österreichischen Gesundheitskasse, Standort Kärnten, Claudia Stumpfl gibt Einblicke in die Praxis Betrieblicher Gesundheitsförderung (BGF). Welchen Einfluss die Anzahl der Mitarbeitenden auf die Ausgestaltung von BGF hat, steht dabei im Fokus.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
FH-Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Eva Mir
FH-Prof. Dr. Holger Penz
(LehrveranstaltungsleiterInnen)

Wo?
Fachhochschule Kärnten
Campus Feldkirchen
AUDIMAX
 
Wann?
Jeweils von 8:30 – 10:00 Uhr
Alle Details zu den Terminen entnehmen Sie bitte hier
 
Kontakt & Rückfragen
FH-Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Eva Mir
Fachhochschule Kärnten – Studiengänge Gesundheits- und Pflegemanagement
Hauptplatz 12, 9560 Feldkirchen
+43 5 90500 4126
e.mirfh-kaerntenat
 
www.fh-kaernten.at/gpm