Lasst uns die Zukunft mit Wasserstoff betreiben! FOTOWETTBEWERB gestartet

Logo H2 GreenTECH
 | 
alt text
Forschung

Jeder, der sich für Wasserstoff- und grüne Wasserstofftechnologien interessiert, ist eingeladen, Schnappschüsse zum Thema aufzunehmen!

Die vier besten Fotos werden ausgestellt! Die Gewinner erhalten zudem das H₂GreenTECH-Werbepaket und dürfen einen Tag im Labor des Nationalen Instituts für Chemie in Slowenien oder der TU Graz Forschungsluft schnuppern! Machen Sie mit! Mehr Informationen unter: https://www.h2greentech.eu/photo-contest/

Das Hauptziel des SIAT INTERREG H2GreenTECH-Projekts besteht darin, die grenzüberschreitende F&I-Kapazitäten hochentwickelter Wasserstofftechnologien zu stärken, in dem Synergien zwischen 6 Partnern aus Unternehmen, FuE-Zentren und Hochschulen geschaffen werden.

Die Erhaltung der Umwelt hängt von der Reduzierung der Emissionen und des Verbrauchs fossiler Brennstoffe ab. Wissenschaftliche Erkenntnisse und technologischer Fortschritt ermöglichen es unserer Generation, alternative Lösungen für eine nachhaltige Zukunft zu wählen - neue grüne Technologien auf Wasserstoffbasis. In der Tat ist Wasserstoff die beste Alternative zu fossilen Brennstoffen, mit denen massenhaft saubere Energie erzeugt werden kann, um Gebäude zu heizen, Fahrzeuge anzutreiben und industrielle Prozesse zu entkohlen. Wasserstoff ist das am häufigsten vorkommende chemische Element im Weltraum und auf der Erde, wo er hauptsächlich an andere chemische Elemente in Wasser und organischen Verbindungen gebunden ist. Daher kann es aus nahezu jeder Energiequelle hergestellt werden. Grüner Wasserstoff, der durch einen Elektrolyseprozess aus Wasser hergestellt wird, ist der sauberste.

Wenn Sie mehr über Wasserstofftechnologien erfahren möchten, hier finden Sie den ersten Newsletter des Projektes H₂GreenTECH  https://mailchi.mp/3911f2751dc1/h2greentech-newsletter-1