Herzlich eingeladen zum Tag der Pflege an der FH Kärnten!

F8-ai.jpg
 | 
alt text
Gesundheit & Soziales - Studium

Mit dem "Tag der Pflege", am 12. Mai 2022 am Campus Feldkirchen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, vor dem Hintergrund der bestehenden Herausforderungen in der Pflege, gemeinsam mit uns die neuen Visionen und Chancen zu diskutieren.

Am Geburtstag von Florence Nightingale findet jedes Jahr der internationale Tag der Pflege statt. An diesem Tag wollen wir die Aufmerksamkeit auf das Berufsbild der Pflege richten, welches vor neuen Herausforderungen

steht. Einerseits haben wir einen aktuellen Pflegemangel und anderseits sind viele Pflegepersonen aufgrund der Pandemie am Rande ihrer Kapazitäten. Nichtsdestotrotz gestaltet sich das Thema „Pflege“ in Österreich zurzeit sehr spannend. Durch die neuen Herausforderungen ergeben sich auch Möglichkeiten der Neugestaltung. Der Tag der Pflege soll auch der Tag der Visionen und Chancen hinsichtlich Erneuerung um Umgestaltung sein.

Folgende Themen erwarten Sie am „Tag der Pflege“:

HILFE PFLEGEROBOTER IM EINSATZ!

Informations- und Kommunikationstechnologien sind die am häufigsten genutzten digitalen Anwendungen im Gesundheitsbereich. Sie sind oft in Kombination mit vernetzten Hilfs- und Monitoringsystemen (z.B. Sensortechnik)

eingesetzt. Robotik, z.B. Service- und Transportrobotik, Emotionsrobotik, Rehabilitationsrobotik wird ebenfalls zunehmend etabliert. Im Vortrag wird reflektiert, ob und inwieweit der Einsatz einer systematischen pflegenahen Robotik für pflegerische Handlungen überhaupt möglich ist und welches Bild der Pflege sich hinter dem Begriff „Pflegeroboter“ verbirgt.

PFLEGE HEUTE UND MORGEN: NEUE WEGE DER PERSONALENTWICKLUNG

Lebenslanges Lernen gehört für erfolgreiche Unternehmen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter heute zum Arbeitsalltag. Im Gesundheitssektor ist dies sogar gesetzlich verankert und eine gezielte Personalentwicklung ist hierunerlässlich. Dabei gilt es einerseits die individuellen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf- und auszubauen und die Personalentwicklung umfasst aber auch die Optimierung der Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams. Doch was bedeutet das gegenwärtig und zukünftig für eine Branche, der man einen Pflegefachmangel prognostiziert? Welche Möglichkeiten gibt es überhaupt und welchen Herausforderungen haben wir uns zu stellen?

CHN – CHANCEN UND HERAUSFORDERUNGEN FÜR DAS ÖSTERREICHISCHE GESUNDHEITSSYSTEM

Durch die Implementierung der Community (Health) Nurse in Österreich ergeben sich viele Chancen für die Optimierung der gesundheitlichen Versorgung der Bevölkerung in den jeweiligen Gemeinden. Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen des gehobenen Dienstes sehen sich jedoch im öffentlichen Gesundheitsbereich auch mit vielen Herausforderungen konfrontiert, die sich aus den bisher etablierten Strukturen und Prozessen der Gesundheitsversorgung im öffentlichen Bereich ergeben. Sie benötigen auch ein entsprechendes Rollen- und Gesundheitsverständnis, das über das bisherige traditionelle Verständnis hinausgeht. Daraus ergeben sich unter anderen, auch Risken für eine erfolgreiche Umsetzung dieses, im internationalen Vergleich sehr bedeutungsvollen Handlungsfeldes der Pflege.

Wann & Wo?

FH Kärnten | Campus Feldkirchen
AUDIMAX
12. Mai 2022 I 13:30 – 17:15 Uhr

Finden Sie hier das Programm zur Veranstaltung.

Anmeldung zum „Tag der Pflege“

Anmeldungen unter: m.waltritsch[at]fh-kaernten[dot]at erbeten.

Kontakt

Mag. Sonja Haubitzer, M.Ed.
+43 5 90500 3416
s.haubitzer[at]fh-kaernten[dot]at