FH Kärnten fördert Ideen

EyeDetectYou.JPG
 | 
alt text
Engineering & IT

Der Ideenwettbewerb „innovation@school“ fördert und fordert Schülerinnen und Schüler in ihrer Kreativität und ihrem Erfindergeist. Von den 69 Einreichungen aus den Kärntner Schulen wurden 10 zur Präsentation vor einer Fachjury im Rahmen der Innogala eingeladen. Der Studienbereich Engineering & IT war sowohl als Jurymitglied als auch als Projektpartner involviert.

Erich Hartlieb, Jurymitglied und stellvertretender Studienbereichsleiter Engineering & IT, zeigte sich beeindruckt über die Qualität und dem Innovationsgrad der Ideen. „Die perfekte Umsetzung der Konzepte war beeindruckend. Die Jugendlichen und Unternehmer profitieren gleichermaßen von der Zusammenarbeit“, meinte Juryvorsitzender und Vizepräsident der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft Kärnten Kurt Gasser. Michael Reiner (wissenschaftlicher Mitarbeiter Medizintechnik) betreute ein Projekt der HTL Mössingerstraße zum Thema Sehkraft. Das sogenannte „EyeDetectYou“ stellt eine neuartige Eye-Tracking Kamera dar, mit der Schielen (Strabismus) erstmals computerunterstützt festgestellt werden kann. Das Team erreichte den 2. Platz. Das Rennen entschied schlussendlich das Team Illuminated Wood von der HTL Villach mit einem Projekt zur Verbindung von Holz und Glas für Möbelstücke für sich. Zusätzlich zum Preisgeld hat das Team die Möglichkeit einen Innovationsworkshop an der FH Kärnten zu besuchen.

Die Jury mit dem Siegerteam  "Illuminated Wood"

2. Platz: EyeDetectYou

 

Erfolgreiche Kooperation zwischen Wirtschaft und Bildungsträgern

„Innovation@school“ ist eine Initiative der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft Kärnten, der Fachgruppe Ingenieurbüros der Wirtschaftskammer Kärnten, dem Landesschulrat für Kärnten, der Kärntner Sparkasse und dem Servicezentrum der Wirtschaftskammer Kärnten um Kreativität und Teamfähigkeit der jungen Generation zu fördern. Mit dem Ziel eine innovative Idee bis zur Umsetzung zu begleiten erhalten die Jugendlichen einen Einblick in die Arbeitswelt.

 

Weitere Infos: https://www.vgk.at/schule/innovation-school/