E-Mobility on Stage in Villach

Austria-Mobile-Power.png
 | 
alt text
Engineering & IT

"E-Mobility on Stage" ist eine Fach- und Publikumsveranstaltung, bei der an zwei Tagen Impuls- und Fachvorträge stattfinden. Bei der Veranstaltung können bereits verfügbare E- Modelle getestet werden.

Die „E-Mobility on Stage“ bringt die aktuellsten Innovationen, Produkte und Services zum Anschauen und Ausprobieren nach Kärnten. E-Mobility ist ein cleverer und unentbehrlicher Baustein für eine Region der Zukunft. In Kärnten wird heute schon E-Technologie erfunden und produziert. Wie kann E-Mobilität in einer Region eingesetzt und umgesetzt werden, derzeit und in Zukunft? Wie können sich die Urlaubsregion und der Wirtschaftsstandort Kärnten damit ein Alleinstellungsmerkmal in Österreich schaffen? 

Verantwortliche Politiker, innovative Unternehmen und forschende Organisationen präsentieren bei der Fachtagung ihre Ansätze, um E-Mobilität in Zukunft in Regionen wie Kärnten flächendeckend verfügbar zu machen. Beim Publikums-Event, der parallel stattfindet, erleben Interessierte live die heute schon verfügbaren Produkte und Lösungen, präsentiert und zur Verfügung gestellt von Top-Unternehmen der Branche. 

Der Master-Studiengang Electrical Energy and Mobility Systems wird vor Ort mit einem Stand vertreten sein und eigene Entwicklungen sowie Ausbildungsmöglichkeiten auf diesem Gebiet präsentieren.

Programm:

20.10.2016
Potenzial und den Einsatzbereich von E-Mobilität im Bereich Urlaub und Wohnen im „Gastgeberland Kärnten“

21.10.2016
Business-Zweig E-Mobilität für den Wirtschaftsstandort Kärnten und seine Bedeutung für lokale Forschung, Produktion und Arbeitsplätze 

Termin:

Beginn jeweils um 13 Uhr
Infineon Austria AG
Siemensstraße 2, 9500 Villach