"Dürfen wir uns vorstellen?" - das Organisationsteam zum Praktikumstag 2019

praktikumstag-2019-team.jpeg
 | 
alt text
Gesundheit & Soziales

Vernetzung, Austausch und gelebte Praxis am Campus Feldkirchen, am 22. November 2019 ist es wieder so weit. Der Praktikumstag 2019 ermöglicht die Begegnung von Hochschule, Praktikumseinrichtungen und Studierenden. Damit der Praktikumstag heuer wieder ein voller Erfolg wird, kümmert sich ein vierköpfiges Organisationsteam.

Die Veranstaltung der Studiengänge Disability & Diversity Studies, Gesundheits- & Pflegemanagement, Gesundheits- & Krankenpflege und Soziale Arbeit findet am Freitag, den 22. November 2019 von 09:00 bis 15:00 Uhr an der FH Kärnten am Campus Feldkirchen statt. Das Thema im Jahr 2019 lautet: „Fokus Mensch – Das Zusammenspiel von neuen und traditionellen Berufsbildern in unterschiedlichen Lebensbereichen.“ Der Mensch steht im Fokus der Arbeit einer multidisziplinären Gesundheits- und Soziallandschaft.

Die Vorbereitungen für den Praktikumstag 2019 laufen bereits auf Hochtouren. Das Organisationsteam bestehend aus Mario Bokalic, Sigrid Stieger, Kirsten Ratheiser und Melanie Brodinger stellt sich vor und gibt einen kleinen Einblick in Aufgaben- und Tätigkeitsbereiche:

Praktikumskoordinator für den Studienbereich Gesundheit und Soziales
Mag. (FH) Mario Bokalic

"Der Praktikumstag ist eine Herzensangelegenheit für mich. Er schafft Räume zur Begegnung für Hochschule und Praxis und trägt so zum wertschätzenden Austausch und zur Qualität des Studiums bei. Meine Aufgaben konzentrieren sich um die Qualitätsentwicklung der Praktika als Studienelement. Praktika haben die wunderbare Möglichkeit, die Lernorte Hochschule und berufliche Praxis zu verbinden. Sie gelingen, wenn die drei beteiligten Parteien Hochschullehrende, Praxisanleitungen und PraktikantInnen gut miteinander abgestimmt sind. Praktika ermöglichen voneinander zu lernen. Die Studierenden, die Hochschule, die Unternehmen und die Zielgruppen können von qualitativ hochwertigen Praktika profitieren."


Praktikumsbüro Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege
Melanie Brodinger, BSc MA

"Die praktische Ausbildung nimmt in unserem Studiengang eine zentrale Rolle ein, da die Praxis in Summe genauso viele Stunden ausmacht wie die Theorie. Als Praktikumskoordinatorin für unsere Studierenden ist mir die Qualität der praktischen Ausbildung ein großes Anliegen. Hier bin ich eine Verfechterin des Begriffs Praxisstudium. Daher bin ich in ständigem Austausch mit KollegInnen aus der Praxis und sehe mich selbst als Bindeglied zwischen dem Ausbildungsort Praxis und dem Ausbildungsort Fachhochschule. Was mich am heurigen Thema des Praktikumstag 2019 besonders begeistert ist die Interprofessionalität in der Gesundheitslandschaft, welche hier zum Ausdruck kommt. Im Pflegebereich ist man es gewohnt multidisziplinär zu arbeiten, trotzdem sehe ich vor allem auch in der Zusammenarbeit mit „neueren“ Disziplinen eine große Chance die Menschen noch umfassender und ihren Bedürfnissen entsprechend versorgen zu können."


Praktikumsbüro Studiengang Gesundheits- und Pflegemanagement
Sigrid Stieger, BA MA MHC

"An der FH Kärnten ist mein wichtigster Tätigkeitsbereich die Betreuung der Studierenden vor, während und nach dem Berufspraktikum. Dabei ist der Theorie-Praxis-Transfer ein wichtiger Aspekt der persönlichen Kompetenzentwicklung der Studierenden. Das heurige Thema „Fokus Mensch – Das Zusammenspiel von neuen und traditionellen Berufsbildern in unterschiedlichen Lebensbereichen“ ist Teil meines persönlichen Lebens. Vor meiner Tätigkeit als Praktikumskoordinatorin wirkte ich im traditionellen Beruf der psychiatrisch diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin. Durch mein eigenes Bachelorstudium "Gesundheits- und Pflegemanagement" konnte ich weitere Dimensionen, Perspektiven und Fähigkeiten zu meiner Grundtätigkeit erlernen. Ich erkannte, dass nicht nur die Arbeit direkt mit den Menschen eine wertvolle und wichtige Tätigkeit ist. Durch die Gestaltung von Rahmenbedingungen, Qualitätsrichtlinien, einer guten finanziellen Basis, einer strukturierten Organisation, der Durchführung von verschiedenen Prozessen und Projekten hilft der neue Beruf "Gesundheitsmanagement" anderen Berufsgruppen ihren Arbeitsalltag besser und effektiver umzusetzen, um letztlich wiederum den PatientInnen, KundInnen und BewohnerInnen mehr Sicherheit und Wohlbefinden zu vermitteln."


Organisationsteam Praktikumstag Studiengang Disability & Diversity Studies
Mag.a Kirsten Ratheiser

"Als Lehrende beschäftige ich mich mit Professionalisierungstheorien und deren praktischer Umsetzung im Studiengang. Unsere AbsolventInnen sind ExpertInnen im Themenbereich Diversität und Intersektionalität und bieten sowohl Fachwissen zur Etablierung von Chancengleichheit als auch breites interdisziplinäres Wissen im Umgang mit heterogenen Gruppen und von Ungleichheitsdimensionen betroffenen Personen. Als solche gehört es zu ihren zentralen Kompetenzen für gelungenen Brückenschlag zwischen etablierten Berufsgruppen bzw. Angeboten und den spezifischen Bedarfen zu sorgen und deren Erfüllung operativ zu begleiten."

Wir wünschen den KollegInnen viel Erfolg, halten Sie über die Vorbereitungen des Praktikumstages 2019 auf dem Laufenden und freuen uns, wenn Sie sich den 22. November 2019 für eine gemeinsame Begegnung reservieren!

Kontakt - Organisationsteam

Studiengang Soziale Arbeit
Ing. Mag. (FH) Mario Bokalič
+43 5 90500 4217
m.bokalicfh-kaerntenat

Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege
Melanie Brodinger,  BSc MA
+43 5 90500 3405
m.brodingerfh-kaerntenat

Studiengang Disability & Diversity Studies
Mag.a Kirsten Ratheiser
+43 5 90500 3323
k.ratheiserfh-kaerntenat

Studiengang Gesundheits- und Pflegemanagement
Sigrid Stieger, BA MA MHC
+43 5 90500 4132
s.stiegerfh-kaerntenat

praktikumstagfh-kaerntenat