"best architects 19" AWARD - eine anspruchsvolle Auszeichnung für die Avantgarde der Architekturszene

best-architects-19.jpg
S6014_k-jpg-thumbfill-1900x1425_best-architects.jpg
Bergkapelle Kendlbruck, DI Hannes Sampl (FH Absolvent)
E4008_k-jpg-thumbfill-1900x1425_best-archtitects.jpg
Umbau Kindergarten Unterach am Attersee, ARGE Hohengasser Steiner Wirnsberger (Sonja Hohengasser lehrt Architektur an der FH Kärnten, Jürgen Wirnsberger und Erhard Steiner sind Absolventen des ersten Jahrganges Architektur am Campus Spittal)
W1071_k-jpg-thumbfill-1900x1425_Best-architects.jpg
Häuser im Wald, DI Dietmar Hribernig (winkler+ruck, FH Absolvent)
 | 
alt text
Bauingenieurwesen & Architektur
Architektur

Erfreuliche Nachrichten zum Semesterende: im Rahmen der Architekturauszeichnung „best architects 19“ wurden Lehrende und Absolventen der FH Kärnten, Studiengang Architektur, mit ihren Projekten für die herausragende Qualität ausgezeichnet.

Der »best architects« Award zählt zu den renommiertesten Architekturauszeichnungen und ist Gradmesser der architektonischen Entwicklung im Spitzensegment. Sie positioniert die prämierten ArchitektInnen und Architekturbüros an der Spitze der internationalen Architekturszene.  

Die Jury bestehend aus Raphael Frei (Zürich), Thomas Lechner (Altenmarkt/PG) und Prof. Jonathan Sergison (London/Zurich) würdigte 70 Projekte mit der Auszeichnung "best architects 19". Darüber hinaus erhielten 12 Arbeiten, für ihre besonders herausragende Qualität, die Auszeichnung "best architects 19 in Gold".

Unter den Auszeichnungen sind folgende Lehrende und Absolventen des FH Studiengangs Architektur:

  • Hannes Sampl mit der Bergkapelle Kendlbruck (Absolvent der FH Kärnten mit seiner Masterarbeit bei überholz) ist einer von 12 Gold Gewinnern! Projekt: BERGKAPELLE KENDLBRUCK
  • Dietmar Hribernig (winkler ruck architekten, Absolvent der FH Kärnten, erster Architekturjahrgang), Projekt: HÄUSER IM WALD, Turracherhöhe
  • die Arge Hohengasser Steiner Wirnsberger (Jürgen Wirnsberger und Erhard Steiner sind beide Absolventen der FH Kärnten - erster Architekturjahrgang!)
    Projekt: UMBAU KINDERGARTEN UNTERACH AM ATTERSEE
     

Der "best architects" Award

Die Auszeichnung »best architects« gilt seit ihrem Bestehen als Gütesiegel für herausragende architektonische Leistung. Sie positioniert die prämierten Architekten und Architekturbüros an der Spitze der internationalen Architekturszene.  

Der »best architects« Award wurde 2006 ins Leben gerufen, um das Beste und Interessanteste, was die Architekturszene aus dem deutschsprachigen Raum zu bieten hat, herauszufiltern und einer breiten, interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren. 2015 wurde der Award für Teilnehmer aus dem gesamten europäischen Raum geöffnet.  

Die Auszeichnung wird jährlich an realisierte Bauten verliehen, die sich durch herausragende architektonische Qualität in den Kategorien Wohnungsbau, Büro- und Verwaltungsbauten, Gewerbe- und Industriebauten, öffentliche Bauten, Bildungsbauten, sonstige Bauten sowie Innenausbau, hervorheben.

Eine unabhängige Jury, aus namhaften Architekten, vergibt das Label »best architects« und das Label »best architects in Gold« für besonders hohe Qualität.  
 
Zu jedem Award erscheint eine repräsentative Publikation in der alle prämierten Arbeiten ausführlich dokumentiert werden. Die Publikationen wurden bereits mehrfach bei bedeutenden nationalen und internationalen Designawards ausgezeichnet, z.B. dem Red Dot Award, ausgezeichnet.

Alle Infos: Website best architects 19