BAUPRAXISVORTRAG - "Ausbildung zur Naturschutzfachkraft an der FH Kärnten"

anbo15_nsfk_oeba_JUN_1.JPG
 | 
alt text
Bauingenieurwesen & Architektur
Bauingenieurwesen

Seit 2017 bietet die FH Kärnten eine akademische Ausbildung zur "Naturschutzfachkraft" an. Der berufsbegleitende Lehrgang soll Bauingenieure, Architekten, Bauleitungen und technisches Fachpersonal qualifizieren, Naturschutzmaßnahmen, die auf Baustellen erforderlich sind, sachgerecht und effizient umsetzen. Die sind zum Beispiel Renaturierungen, Amphibienleitanlagen, Vogelschlagsicherungen oder biotoperhaltende Maßnahmen. Das Berufsbild und der Lehrgang werden anhand von Praxis-beispielen präsentiert und diskutiert.

 

Der Studienbereich Bauingenieurwesen und Architektur der Fachhochschule Kärnten, Standort Spittal/Drau, lädt Sie recht herzlich zum Baupraxisvortrag von

Dr. Michael Jungmeier

zum Thema

„Ausbildung zur Naturschutzfachkraft an der FH Kärnten“

am Dienstag den 12. Juni 2018 um 18:00 Uhr in den Hörsaal 115 (Audimax) der FH Kärnten in Spittal/Drau ein.

Alle Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Einladung.

 

Wir würden uns freuen, Sie bei diesem interessanten Vortrag am 12. Juni 2018 im Spittl begrüßen zu dürfen.