Auch du kannst Leben retten - Typisierungsaktion am Campus Klagenfurt

Geben-fur-Leben-Typisierungsaktion_01.jpg
 | 
alt text
Gesundheit & Soziales

Leonhard ist 2 Jahre alt und leidet an Leukämie. Damit er seine Krankheit besiegen kann, braucht er gesunde Stammzellen. Bitte helft Leonhard und allen anderen, die dringend eine Stammzellenspende benötigen! Am 10. Oktober 2018 findet am Campus Klagenfurt - St. Veiterstraße, von 10:00 bis 16:00 Uhr, eine Stammzellen-Typisierungsaktion statt.

Alleine in Österreich erkranken jährlich ca. 1.000 Personen an Leukämie oder einer anderen schweren Bluterkrankung. Unter Kindern und Jugendlichen ist Leukämie die häufigste Krebserkrankung. Nicht alle, aber doch ein erheblicher Teil dieser Patientinnen und Patienten benötigt, um diese Krankheit überleben zu können, eine passende Stammzellspende.

Jede gesunde Person zwischen 17 und 45 Jahren die zumindest 50 kg wiegt, kann sich als Stammzellspenderin bzw. Stammzellspender registrieren lassen und mit einer Stammzellspende ein Leben retten. Desto mehr Personen sich typisieren lassen, desto höher ist die Chance für die Erkrankten, eine passende Stammzellspende zu erhalten.

Die Registrierung erfolgt mittels einer kleinen Blutabnahme. Daraus wird der HLA-Typ analysiert und mit diesem wird man in der weltweiten Datenbank anonym gespeichert. Sollte irgendwo auf der Welt eine Patientin oder ein Patient, der Stammzellen für das Überleben benötigt, genau diesen HLA-Typ haben, wird man als Spenderin oder Spender gerufen.

Der Verein „Geben für Leben – Leukämiehilfe Österreich“ finanziert sich ausschließlich über Spenden und Sponsoring und versucht damit die Typisierungskosten (Labor, medizinisches Material, etc.) von € 50,00 pro Person zu übernehmen, was nicht immer sehr einfach ist. Es konnten bereits über 57.000 Personen als potentielle Stammzellspenderinnen und -spender gewonnen werden und davon haben bereits 86 Personen Stammzellen gespendet und den Erkrankten Personen die Chance ermöglicht ihre Krankheit zu überleben.

Es gibt zwei Möglichkeiten ein Leben zu retten: Lassen Sie sich typisieren und/oder unterstützen Sie uns mit einer Geldspende.
AUCH DU KANNST LEBEN RETTEN - LEONHARD BRAUCHT DICH!

Auf Ihre Teilnahme freut sich die Studiengangsleiterin der Logopädie Frau Schwarzl-Lever, BSc MSc und das gesamte Organisationsteam!

 

WANN?
10. Oktober 2018, 10:00 - 16:00
WO?
Fachhochschule Kärnten
Campus Klagfenfurt - St. Veiterstraße
St. Veiterstraße 47
9020 Klagenfurt am Wörthersee

KONTAKT
Julia Schwarzl-Lever,  BSc MSc
Studiengangsleitung Logopädie
+43 (0)5 90500-3580
j.schwarzl-leverfh-kaerntenat