skip_navigation
Aktuell keine Lehrveranstaltungen
TitelAutorJahr
TitelAutorJahr
LaufzeitSeptember/2020 - Mai/2021
Projektleitung
  • Peter Granig
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Kathrin Hilgarter
  • Thomas Knoch
  • ForschungsschwerpunktInnovationsmanagement
    Studiengang
  • Gesundheit und Pflege
  • ForschungsprogrammF&E Angebot
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Stadt Villach
  • Auf dem Weg zu einem funktionierenden Innovationsmanagementsystem der Stadt Villach besteht nunmehr das Ziel acht konkrete Innovations- und Zukunftsworkshops abzuhalten, welche die Basis für insgesamt ca. 10 konkrete und umsetzbare Zukunftsprojekte der Stadt Villach bilden.

    In 8 interdisziplinären Workshop-Teams, bestehend aus jeweils 5 bis 15 Teilnehmer*innen, sollen insgesamt 10 umsetzbare Zukunftsprojekte für die Stadt Villach erarbeitet werden.

    • Stadt Villach (Fördergeber/Auftraggeber)
    LaufzeitApril/2018 - März/2020
    Projektleitung
  • Peter Granig
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Kathrin Hilgarter
  • Christoph Eitlinger
  • Jennifer Anna Amritzer
  • Georg Egger
  • Kathrin Hilgarter
  • Mathias Ewald Reinhart
  • Daniel Georg Holzfeind
  • Anja Claudia Luschnig
  • Jennifer Anna Amritzer
  • ForschungsschwerpunktInnovationsforschung
    Studiengänge
  • Gesundheit und Pflege
  • Systems Engineering
  • ForschungsprogrammForschungskooperation
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Amt der Kärntner Landesregierung - Abteilung 7
  • Autonomes Fahren in Pörtschach - Erweiterung 2018

    Das Land Kärnten vertreten durch die Abteilung 7 - Wirtschaft, Tourismus, Infrastruktur und Mobilität, diese wiederum vertreten durch Herrn Dr. Albert Kreiner einerseits und die Fachhochschule Kärnten gemeinnützige Privatstiftung, andererseits schließen für das Projekt „Smart Urban Region Austria Alps Adriatic - SURAAA" (Bezeichnung) folgende Forschungs-, Entwicklungs- und Umsetzungskooperation, insbesondere auf der Ebene der
    Geschäftsmodellinnovationen, zu den Themen
    1) Autonomes Fahren
    II} Smarter Tourismus, Wirtschaft/Startups, sowie Smarte Landwirtschaft
    IV) Auf- und Ausbau der erforderlichen SURAAA-lnfrastruktur, insbesondere im Bereich
    Hochgeschwindigkeits-Breitband, sowie den Betrieb eines Living Labs in Pörtschach ab. AN und AG streben eine erfolgreiche F&E-Zusammenarbeit in diesen Bereichen an, mit der Zielsetzung Kärnten zu einer Vorzeigeregion zu entwickeln. Die Projektleitung und inhaltliche

    • Amt der Kärntner Landesregierung - Abteilung 7 (Fördergeber/Auftraggeber)
    LaufzeitDezember/2018 - August/2019
    Projektleitung
  • Peter Granig
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Kathrin Hilgarter
  • ForschungsschwerpunktInnovationsmanagement
    Studiengang
  • Gesundheit und Pflege
  • ForschungsprogrammAuftragsforschung
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
  • Im Rahmen der Kurzstudie "Open Villach" soll untersucht werden, welche Optimierung- und Transparenzpotentiale "digitale Offenheit" als verwaltungsübergreifende Leitlinie mit sich bringen könnte.

    • Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Fördergeber/Auftraggeber)
    LaufzeitSeptember/2020 - Mai/2021
    Projektleitung
  • Peter Granig
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Kathrin Hilgarter
  • Thomas Knoch
  • ForschungsschwerpunktInnovationsmanagement
    Studiengang
  • Gesundheit und Pflege
  • ForschungsprogrammF&E Angebot
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Stadt Villach
  • Auf dem Weg zu einem funktionierenden Innovationsmanagementsystem der Stadt Villach besteht nunmehr das Ziel acht konkrete Innovations- und Zukunftsworkshops abzuhalten, welche die Basis für insgesamt ca. 10 konkrete und umsetzbare Zukunftsprojekte der Stadt Villach bilden.

    In 8 interdisziplinären Workshop-Teams, bestehend aus jeweils 5 bis 15 Teilnehmer*innen, sollen insgesamt 10 umsetzbare Zukunftsprojekte für die Stadt Villach erarbeitet werden.

    • Stadt Villach (Fördergeber/Auftraggeber)
    LaufzeitApril/2018 - März/2020
    Projektleitung
  • Peter Granig
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Kathrin Hilgarter
  • Christoph Eitlinger
  • Jennifer Anna Amritzer
  • Georg Egger
  • Kathrin Hilgarter
  • Mathias Ewald Reinhart
  • Daniel Georg Holzfeind
  • Anja Claudia Luschnig
  • Jennifer Anna Amritzer
  • ForschungsschwerpunktInnovationsforschung
    Studiengänge
  • Gesundheit und Pflege
  • Systems Engineering
  • ForschungsprogrammForschungskooperation
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Amt der Kärntner Landesregierung - Abteilung 7
  • Autonomes Fahren in Pörtschach - Erweiterung 2018

    Das Land Kärnten vertreten durch die Abteilung 7 - Wirtschaft, Tourismus, Infrastruktur und Mobilität, diese wiederum vertreten durch Herrn Dr. Albert Kreiner einerseits und die Fachhochschule Kärnten gemeinnützige Privatstiftung, andererseits schließen für das Projekt „Smart Urban Region Austria Alps Adriatic - SURAAA" (Bezeichnung) folgende Forschungs-, Entwicklungs- und Umsetzungskooperation, insbesondere auf der Ebene der
    Geschäftsmodellinnovationen, zu den Themen
    1) Autonomes Fahren
    II} Smarter Tourismus, Wirtschaft/Startups, sowie Smarte Landwirtschaft
    IV) Auf- und Ausbau der erforderlichen SURAAA-lnfrastruktur, insbesondere im Bereich
    Hochgeschwindigkeits-Breitband, sowie den Betrieb eines Living Labs in Pörtschach ab. AN und AG streben eine erfolgreiche F&E-Zusammenarbeit in diesen Bereichen an, mit der Zielsetzung Kärnten zu einer Vorzeigeregion zu entwickeln. Die Projektleitung und inhaltliche

    • Amt der Kärntner Landesregierung - Abteilung 7 (Fördergeber/Auftraggeber)
    LaufzeitSeptember/2020 - Mai/2021
    Projektleitung
  • Peter Granig
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Kathrin Hilgarter
  • Thomas Knoch
  • ForschungsschwerpunktInnovationsmanagement
    Studiengang
  • Gesundheit und Pflege
  • ForschungsprogrammF&E Angebot
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Stadt Villach
  • Auf dem Weg zu einem funktionierenden Innovationsmanagementsystem der Stadt Villach besteht nunmehr das Ziel acht konkrete Innovations- und Zukunftsworkshops abzuhalten, welche die Basis für insgesamt ca. 10 konkrete und umsetzbare Zukunftsprojekte der Stadt Villach bilden.

    In 8 interdisziplinären Workshop-Teams, bestehend aus jeweils 5 bis 15 Teilnehmer*innen, sollen insgesamt 10 umsetzbare Zukunftsprojekte für die Stadt Villach erarbeitet werden.

    • Stadt Villach (Fördergeber/Auftraggeber)
    LaufzeitDezember/2018 - August/2019
    Projektleitung
  • Peter Granig
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Kathrin Hilgarter
  • ForschungsschwerpunktInnovationsmanagement
    Studiengang
  • Gesundheit und Pflege
  • ForschungsprogrammAuftragsforschung
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
  • Im Rahmen der Kurzstudie "Open Villach" soll untersucht werden, welche Optimierung- und Transparenzpotentiale "digitale Offenheit" als verwaltungsübergreifende Leitlinie mit sich bringen könnte.

    • Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Fördergeber/Auftraggeber)
    LaufzeitApril/2018 - März/2020
    Projektleitung
  • Peter Granig
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Kathrin Hilgarter
  • Christoph Eitlinger
  • Jennifer Anna Amritzer
  • Georg Egger
  • Kathrin Hilgarter
  • Mathias Ewald Reinhart
  • Daniel Georg Holzfeind
  • Anja Claudia Luschnig
  • Jennifer Anna Amritzer
  • ForschungsschwerpunktInnovationsforschung
    Studiengänge
  • Gesundheit und Pflege
  • Systems Engineering
  • ForschungsprogrammForschungskooperation
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Amt der Kärntner Landesregierung - Abteilung 7
  • Autonomes Fahren in Pörtschach - Erweiterung 2018

    Das Land Kärnten vertreten durch die Abteilung 7 - Wirtschaft, Tourismus, Infrastruktur und Mobilität, diese wiederum vertreten durch Herrn Dr. Albert Kreiner einerseits und die Fachhochschule Kärnten gemeinnützige Privatstiftung, andererseits schließen für das Projekt „Smart Urban Region Austria Alps Adriatic - SURAAA" (Bezeichnung) folgende Forschungs-, Entwicklungs- und Umsetzungskooperation, insbesondere auf der Ebene der
    Geschäftsmodellinnovationen, zu den Themen
    1) Autonomes Fahren
    II} Smarter Tourismus, Wirtschaft/Startups, sowie Smarte Landwirtschaft
    IV) Auf- und Ausbau der erforderlichen SURAAA-lnfrastruktur, insbesondere im Bereich
    Hochgeschwindigkeits-Breitband, sowie den Betrieb eines Living Labs in Pörtschach ab. AN und AG streben eine erfolgreiche F&E-Zusammenarbeit in diesen Bereichen an, mit der Zielsetzung Kärnten zu einer Vorzeigeregion zu entwickeln. Die Projektleitung und inhaltliche

    • Amt der Kärntner Landesregierung - Abteilung 7 (Fördergeber/Auftraggeber)
    LaufzeitDezember/2018 - August/2019
    Projektleitung
  • Peter Granig
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Kathrin Hilgarter
  • ForschungsschwerpunktInnovationsmanagement
    Studiengang
  • Gesundheit und Pflege
  • ForschungsprogrammAuftragsforschung
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
  • Im Rahmen der Kurzstudie "Open Villach" soll untersucht werden, welche Optimierung- und Transparenzpotentiale "digitale Offenheit" als verwaltungsübergreifende Leitlinie mit sich bringen könnte.

    • Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Fördergeber/Auftraggeber)
    LaufzeitApril/2018 - März/2020
    Projektleitung
  • Peter Granig
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Kathrin Hilgarter
  • Christoph Eitlinger
  • Jennifer Anna Amritzer
  • Georg Egger
  • Kathrin Hilgarter
  • Mathias Ewald Reinhart
  • Daniel Georg Holzfeind
  • Anja Claudia Luschnig
  • Jennifer Anna Amritzer
  • ForschungsschwerpunktInnovationsforschung
    Studiengänge
  • Gesundheit und Pflege
  • Systems Engineering
  • ForschungsprogrammForschungskooperation
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Amt der Kärntner Landesregierung - Abteilung 7
  • Autonomes Fahren in Pörtschach - Erweiterung 2018

    Das Land Kärnten vertreten durch die Abteilung 7 - Wirtschaft, Tourismus, Infrastruktur und Mobilität, diese wiederum vertreten durch Herrn Dr. Albert Kreiner einerseits und die Fachhochschule Kärnten gemeinnützige Privatstiftung, andererseits schließen für das Projekt „Smart Urban Region Austria Alps Adriatic - SURAAA" (Bezeichnung) folgende Forschungs-, Entwicklungs- und Umsetzungskooperation, insbesondere auf der Ebene der
    Geschäftsmodellinnovationen, zu den Themen
    1) Autonomes Fahren
    II} Smarter Tourismus, Wirtschaft/Startups, sowie Smarte Landwirtschaft
    IV) Auf- und Ausbau der erforderlichen SURAAA-lnfrastruktur, insbesondere im Bereich
    Hochgeschwindigkeits-Breitband, sowie den Betrieb eines Living Labs in Pörtschach ab. AN und AG streben eine erfolgreiche F&E-Zusammenarbeit in diesen Bereichen an, mit der Zielsetzung Kärnten zu einer Vorzeigeregion zu entwickeln. Die Projektleitung und inhaltliche

    • Amt der Kärntner Landesregierung - Abteilung 7 (Fördergeber/Auftraggeber)
    Artikel in Zeitschriften
    TitelAutorJahr
    Public perception of autonomous vehicles: A qualitative study based on interviews after riding an autonomous shuttle. Transportation Research Part F, (Volume 72), S. 226-243Hilgarter, K., Granig, P.2020
    Mit Innovation von 5G zum autonomen Fahren In: Tagungsband zum 12. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen - Innovation - Transfer - VorsprungGranig, P., Hilgarter, K., Prutej, W.2018
    Methoden zur trendantizipierenden Geschäftsmodellinnovation In: Tagungsband zum 11. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen RESEARCH - INNOVATION - VALUEGranig, P., Hilgarter, K.2017
    Methods to anticipate trends for business model innovation In: Tagungsband zur ISPIM Innovation Conference 2017 - Composing the Innovation SymphonyGranig, P., Hilgarter, K.2017

    Konferenzbeiträge
    TitelAutorJahr
    Erfolgsfaktoren zur Bewältigung der digitalen Transformation in Organisationen in: 13. Forschungsforum der Österreichischen Fachhochschulen, 24-25 Apr 2019, Wiener NeustadtGranig, P., Hilgarter, K., Maitz, M.2019
    Automatisierte Fahrzeuge und die Kommunikation mit anderen Verkehrsteilnehmern in: 13. Forschungsforum der Österreichischen Fachhochschulen, 24-25 Apr 2019, Wiener NeustadtHilgarter, K., Granig, P.2019

    Artikel in Zeitschriften
    TitelAutorJahr
    Public perception of autonomous vehicles: A qualitative study based on interviews after riding an autonomous shuttle. Transportation Research Part F, (Volume 72), S. 226-243Hilgarter, K., Granig, P.2020

    Konferenzbeiträge
    TitelAutorJahr
    Erfolgsfaktoren zur Bewältigung der digitalen Transformation in Organisationen in: 13. Forschungsforum der Österreichischen Fachhochschulen, 24-25 Apr 2019, Wiener NeustadtGranig, P., Hilgarter, K., Maitz, M.2019
    Automatisierte Fahrzeuge und die Kommunikation mit anderen Verkehrsteilnehmern in: 13. Forschungsforum der Österreichischen Fachhochschulen, 24-25 Apr 2019, Wiener NeustadtHilgarter, K., Granig, P.2019

    Artikel in Zeitschriften
    TitelAutorJahr
    Mit Innovation von 5G zum autonomen Fahren In: Tagungsband zum 12. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen - Innovation - Transfer - VorsprungGranig, P., Hilgarter, K., Prutej, W.2018

    Artikel in Zeitschriften
    TitelAutorJahr
    Methoden zur trendantizipierenden Geschäftsmodellinnovation In: Tagungsband zum 11. Forschungsforum der österreichischen Fachhochschulen RESEARCH - INNOVATION - VALUEGranig, P., Hilgarter, K.2017
    Methods to anticipate trends for business model innovation In: Tagungsband zur ISPIM Innovation Conference 2017 - Composing the Innovation SymphonyGranig, P., Hilgarter, K.2017


    Verwenden Sie für externe Referenzen auf das Profil von Kathrin Hilgarter folgenden Link: www.fh-kaernten.at/mitarbeiter-details?person=k.hilgarter