skip_navigation
SS 2020
LehrveranstaltungTypSWSECTS-CreditsLV-Nummer
Instrumentelle Analytik 2 ILV 2,0 2,0 B3.06651.20.250
TitelAutorJahr
TitelAutorJahr
Anti-Biofilm Wirkung von modifizierten UHMWPE Kunststoffmaterialien in der Orthopädie am Beispiel von Staphylococcus epidermidis
  • Verena Angermann
  • 2020
    Einfluss von 5G-Strahlung auf die Krankheitserreger Candida krusei, Escherichia coli und einem Extended-Spektrum-Beta-Laktamase-Keim
  • Jasmin Sabrina Maliha
  • 2020
    Vergleich der nationalen Qualitätssicherungskonzepte von Österreich (ÖNORM K 1950), Deutschland (Rili-BÄK) und der Schweiz (QUALAB) hinsichtlich ihrer Anforderungen an interne und externe Qualitätssicherung mit der Akkreditierungsnorm DIN EN ISO 15189
  • Katharina Christina Wranze
  • 2020
    Wie ist die Anti-Biofilm Wirkung von modifizierten UHMWPE Kunststoffmaterialien in der Orthopädie am Beispiel von Staphylococcus aureus?
  • Anna Rieder
  • 2020
    TitelAutorJahr
    Anti-Biofilm Wirkung von modifizierten UHMWPE Kunststoffmaterialien in der Orthopädie am Beispiel von Staphylococcus epidermidis
  • Verena Angermann
  • 2020
    Einfluss von 5G-Strahlung auf die Krankheitserreger Candida krusei, Escherichia coli und einem Extended-Spektrum-Beta-Laktamase-Keim
  • Jasmin Sabrina Maliha
  • 2020
    Vergleich der nationalen Qualitätssicherungskonzepte von Österreich (ÖNORM K 1950), Deutschland (Rili-BÄK) und der Schweiz (QUALAB) hinsichtlich ihrer Anforderungen an interne und externe Qualitätssicherung mit der Akkreditierungsnorm DIN EN ISO 15189
  • Katharina Christina Wranze
  • 2020
    Wie ist die Anti-Biofilm Wirkung von modifizierten UHMWPE Kunststoffmaterialien in der Orthopädie am Beispiel von Staphylococcus aureus?
  • Anna Rieder
  • 2020
    LaufzeitJuni/2020 - Dezember/2021
    Projektleitung
  • Marco Kachler
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Astrid Paulitsch-Fuchs
  • Manuel Wiester
  • Lukas Wolrab
  • Sabine Waßmann
  • Tamara Bianca AUSIM
  • Stefanie Glanzer
  • Jasmin Sabrina Maliha
  • Verena WENIGWIESER
  • ForschungsschwerpunktBiomedizinische Technik
    Studiengang
  • Gesundheitsberufe
  • Forschungsprogrammintern
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Fachhochschule Kärnten, gemeinnützige Privatstiftung
  • Es handelt sich um ein Dienstleistungsauftrag im Sinne eines Testlabors gemäß §28c Epidemiegesetz, der die molekularbiologische PCR-basierte Testung von humanen Rachenabstrichtupfern auf SARS-Cov-2 (molekularer Direktnachweis, RT PCR) sowie die serologische Testung einschl. Blutentnahme von Personen auf IgG-Antikörper gegen SARS-Cov-2 zum Gegenstand hat. Dem Dienstleistungsangebot geht die Etablierung der Methode voraus (April-Mai 2020).

    • Fachhochschule Kärnten, gemeinnützige Privatstiftung (Fördergeber/Auftraggeber)
    LaufzeitJuni/2020 - Dezember/2021
    Projektleitung
  • Marco Kachler
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Astrid Paulitsch-Fuchs
  • Manuel Wiester
  • Lukas Wolrab
  • Sabine Waßmann
  • Tamara Bianca AUSIM
  • Stefanie Glanzer
  • Jasmin Sabrina Maliha
  • Verena WENIGWIESER
  • ForschungsschwerpunktBiomedizinische Technik
    Studiengang
  • Gesundheitsberufe
  • Forschungsprogrammintern
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Fachhochschule Kärnten, gemeinnützige Privatstiftung
  • Es handelt sich um ein Dienstleistungsauftrag im Sinne eines Testlabors gemäß §28c Epidemiegesetz, der die molekularbiologische PCR-basierte Testung von humanen Rachenabstrichtupfern auf SARS-Cov-2 (molekularer Direktnachweis, RT PCR) sowie die serologische Testung einschl. Blutentnahme von Personen auf IgG-Antikörper gegen SARS-Cov-2 zum Gegenstand hat. Dem Dienstleistungsangebot geht die Etablierung der Methode voraus (April-Mai 2020).

    • Fachhochschule Kärnten, gemeinnützige Privatstiftung (Fördergeber/Auftraggeber)
    LaufzeitJuni/2020 - Dezember/2021
    Projektleitung
  • Marco Kachler
  • Projektmitarbeiter*innen
  • Astrid Paulitsch-Fuchs
  • Manuel Wiester
  • Lukas Wolrab
  • Sabine Waßmann
  • Tamara Bianca AUSIM
  • Stefanie Glanzer
  • Jasmin Sabrina Maliha
  • Verena WENIGWIESER
  • ForschungsschwerpunktBiomedizinische Technik
    Studiengang
  • Gesundheitsberufe
  • Forschungsprogrammintern
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Fachhochschule Kärnten, gemeinnützige Privatstiftung
  • Es handelt sich um ein Dienstleistungsauftrag im Sinne eines Testlabors gemäß §28c Epidemiegesetz, der die molekularbiologische PCR-basierte Testung von humanen Rachenabstrichtupfern auf SARS-Cov-2 (molekularer Direktnachweis, RT PCR) sowie die serologische Testung einschl. Blutentnahme von Personen auf IgG-Antikörper gegen SARS-Cov-2 zum Gegenstand hat. Dem Dienstleistungsangebot geht die Etablierung der Methode voraus (April-Mai 2020).

    • Fachhochschule Kärnten, gemeinnützige Privatstiftung (Fördergeber/Auftraggeber)

    Verwenden Sie für externe Referenzen auf das Profil von Lukas Wolrab folgenden Link: www.fh-kaernten.at/mitarbeiter-details?person=l.wolrab