skip_navigation
Aktuell keine Lehrveranstaltungen
TitelAutorJahr
TitelAutorJahr
LaufzeitSeptember/2015 - April/2016
Projektleitung
  • Alexander Elbe
  • Stephan Mark Thaler
  • Projektmitarbeiter/innen
  • Daniel Cosic
  • ForschungsschwerpunktElektrische Antriebstechnik
    Studiengang
  • Electrical Energy und Mobility Systems
  • ForschungsprogrammFFG Innovationsscheck 5000 Nr.:851469
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Dullnig Elektro u. Metall GmbH
  • i4.zero eU
  • Arbeitszeit ist in Hochlohnländern Europas ein stets zu optimierender Faktor. Häufig verbringen Menschen einen Großteil ihrer Arbeitszeit mit einer umständlichen und zeitaufwendigen Suche in Datenblättern und Tabellen. Der Produktionsprozess ist dabei nicht optimiert und die Lohnkosten sind daher sehr hoch. Häufig gehen auch wichtige Informationen verloren und müssen neu angefordert werden bzw. werden schlicht vergessen. Das Einzigartige an diesem Projekt ist die unkomplizierte und nahezu kostenfreie Möglichkeit einem Anwender Informationen über ein Produkt zu liefern. App’s und neue Medien finden nun auf klassischen Produkten Platz. Einfach gesagt, die Schnittstelle zwischen Mensch und Hardware wird optimiert.

    • i4.zero eU (Fördergeber/Auftraggeber)
    • Dullnig Elektro u. Metall GmbH (Fördergeber/Auftraggeber)
    LaufzeitSeptember/2015 - April/2016
    Projektleitung
  • Alexander Elbe
  • Stephan Mark Thaler
  • Projektmitarbeiter/innen
  • Daniel Cosic
  • ForschungsschwerpunktElektrische Antriebstechnik
    Studiengang
  • Electrical Energy und Mobility Systems
  • ForschungsprogrammFFG Innovationsscheck 5000 Nr.:851469
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Dullnig Elektro u. Metall GmbH
  • i4.zero eU
  • Arbeitszeit ist in Hochlohnländern Europas ein stets zu optimierender Faktor. Häufig verbringen Menschen einen Großteil ihrer Arbeitszeit mit einer umständlichen und zeitaufwendigen Suche in Datenblättern und Tabellen. Der Produktionsprozess ist dabei nicht optimiert und die Lohnkosten sind daher sehr hoch. Häufig gehen auch wichtige Informationen verloren und müssen neu angefordert werden bzw. werden schlicht vergessen. Das Einzigartige an diesem Projekt ist die unkomplizierte und nahezu kostenfreie Möglichkeit einem Anwender Informationen über ein Produkt zu liefern. App’s und neue Medien finden nun auf klassischen Produkten Platz. Einfach gesagt, die Schnittstelle zwischen Mensch und Hardware wird optimiert.

    • i4.zero eU (Fördergeber/Auftraggeber)
    • Dullnig Elektro u. Metall GmbH (Fördergeber/Auftraggeber)
    LaufzeitSeptember/2015 - April/2016
    Projektleitung
  • Alexander Elbe
  • Stephan Mark Thaler
  • Projektmitarbeiter/innen
  • Daniel Cosic
  • ForschungsschwerpunktElektrische Antriebstechnik
    Studiengang
  • Electrical Energy und Mobility Systems
  • ForschungsprogrammFFG Innovationsscheck 5000 Nr.:851469
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • Dullnig Elektro u. Metall GmbH
  • i4.zero eU
  • Arbeitszeit ist in Hochlohnländern Europas ein stets zu optimierender Faktor. Häufig verbringen Menschen einen Großteil ihrer Arbeitszeit mit einer umständlichen und zeitaufwendigen Suche in Datenblättern und Tabellen. Der Produktionsprozess ist dabei nicht optimiert und die Lohnkosten sind daher sehr hoch. Häufig gehen auch wichtige Informationen verloren und müssen neu angefordert werden bzw. werden schlicht vergessen. Das Einzigartige an diesem Projekt ist die unkomplizierte und nahezu kostenfreie Möglichkeit einem Anwender Informationen über ein Produkt zu liefern. App’s und neue Medien finden nun auf klassischen Produkten Platz. Einfach gesagt, die Schnittstelle zwischen Mensch und Hardware wird optimiert.

    • i4.zero eU (Fördergeber/Auftraggeber)
    • Dullnig Elektro u. Metall GmbH (Fördergeber/Auftraggeber)

    Verwenden Sie für externe Referenzen auf das Profil von Daniel Cosic folgenden Link: www.fh-kaernten.at/mitarbeiter-details?person=d.cosic