Alumni & Karriereservice

Die Fachhochschule Kärnten setzt auf ein umfassendes Partnernetzwerk, um Studierende als auch Alumni beim Erreichen ihrer persönlichen Karriereziele bestmöglich zu unterstützen.

Gleichzeitig pflegen wir den engen Kontakt zu regionalen und internationalen Firmen, um nah am wirtschaftlichen Geschehen zu sein, Bedarfe zu ermitteln und die Nachwuchskräfte durch unser vielfältiges Studienprogramm adäquat ausbilden zu können.


Alumniservice

Ziel des Alumni Service ist es, mit unseren AbsolventInnen eine Partnerschaft aufzubauen. So können unsere Alumni nach dem Studium vom wissenschaftlichen, sozialen und kulturellen Austausch mit KollegInnen und Lehrenden profitieren.
Alle Angebote finden Sie unter: http://www.alumni.fh-kaernten.at/
 

  • Stellenangebote & Karriere Events finden Sie in unserem Online-Karriere Center
  • Zusendung Jobnewsletter
  • Zusendung FH Magazin FresH
  • Zusendung der C² Karriere-Veranstaltungen als Programmheft
  • Nutzung der Bibliothek
  • Vernetzung über Facebook, Xing, LinkedIn
  • (Mit-)Organisation von Jahrgangstreffen
  • Stammtische / Kamingespräche etc.
  • Kostenlose Teilnahme an der Meet & Match für Alumni, die mit ihrem eigenen Unternehmen teilnehmen
  • Alumni goes lecturer – GastreferentInnentätigkeit
  • Alumni Card mit vielen Angeboten und Vorteilen
  • Alumni Profile: Karrierewege werden aufgezeigt und veröffentlicht
  • Proud to be: schicken Sie uns einen digitalen Gruß aus der Stadt, die zum beruflichen und privaten Lebensmittelpunkt geworden ist. Einfach das Alumni Service Logo ausdrucken  und ein Foto senden an: alumnifh-kaerntenat

Unsere Ehemaligen profitieren auch nach dem Studienabschluss von der Verbundenheit zur Alma Mater. Neben den Möglichkeiten über Ihr Unternehmen mit der FH zu kooperieren, bieten wir Ermäßigungen in den Bereichen Sport, Wellness, Freizeit, Urlaub und Kulinarik.


Karriereservice

Der Job Booster (Karriere Service) der FH Kärnten ist ein Service für Studierende, AbsolventInnen und Unternehmen in allen Fragen rund um den Einstieg in die Arbeitswelt.

Das Karriere Service gibt den Studierenden durch Beratung, Seminare und Vorträgen berufsrelevantes Wissen mit auf den Weg und stellt Kontakte zu den Arbeitgebern her. Es gibt sehr unterschiedliche Angebote, die unsere Studierenden kostenlos in Anspruch nehmen können.

Gerne bieten wir unseren Studierenden und Absolvent*innen folgende Services an:


Unser FH Kärnten Jobportal bietet eine Plattform zum Einsehen von Stellenausschreibungen, Praktika, Firmenprofilen und Karriere Veranstaltungen. Sie können sich direkt über das Jobportal für unsere Karriere Veranstaltungen anmelden. Weiters gibt es noch die Möglichkeit, einen aktuellen Lebenslauf hochzuladen und diesen (nach einem extern durchgeführten Check) den Unternehmen zur Verfügung zu stellen.

 

Sie als ArbeitgeberIn finden in uns einen kompetenten Ansprechpartner für Kooperationen im Karriere- und Bildungsbereich. Sie haben die Möglichkeit potentielle MitarbeiterInnen direkt aus den Hörsälen zu rekrutieren und somit auf ein Netzwerk aus unterschiedlichen Fachbereichen aus Wirtschaft, Technik, Gesundheit & Soziales zuzugreifen. 
mehr erfahren​​​​​​​

Jobportal für ...

... Studierende

Jobportal für Studierende

Jobteaser ist ein externer Anbieter der über das Alumni & Karriereservice der FH Kärnten angeboten wird. Die externe Jobplattform unterstützt Sie bei der Stellensuche und dem Berufseinstieg. Nach einer Registrierung bei der externen Jobplattform steht Ihnen ein umfangreiches kostenloses Angebot zur Verfügung. (mit der Registrierung gehen Sie ausschließlich mit dem externen Anbieter Jobteaser ein kostenloses Vertragsverhältnis ein).
Datenschutzinformationen zu diesem Service sind unter dem Jobteaser-Link: https://corporate.jobteaser.com/de/career-center/data/ verfügbar.

Meet & Match Jobmesse

Save the Date! 6. Mai 2021 von 9 bis 15 Uhr

Exklusiv und mit ausgewählten Firmen präsentiert sich die Jobmesse der FH Kärnten am 6. Mai 2021 von 9 bis 15 Uhr und bringt Unternehmen und BewerberInnen auf dem Campus Villach ins Gespräch.

Zahlreiche interessante und renommierte Firmen haben an diesem Tag ihre Jobangebote im Gepäck und informieren Studierende, AbsolventInnen und BesucherInnen über aktuelle Ausschreibungen, Berufspraktika und Traineeprogramme.

Detaillierte Infos zur Meet & Match finden Sie auf unserem Blog.

Service für Unternehmen

Die FH Kärnten lebt das Leitbild des unmittelbaren Praxisbezugs. Daher ist es unser Bestreben, noch intensiver und effizienter mit unseren Partnern in der Wirtschaft zu kooperieren.

Die Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft ist wesentlicher Erfolgsfaktor der Ausbildung an der FH Kärnten. Unser Ziel ist es, ein wichtiger Kooperationspartner für Unternehmen in der Region zu sein. Wir möchten Ihnen die Möglichkeit bieten, in direkten Austausch mit Lehre und Forschung, unseren Studierenden, AbsolventInnen und MitarbeiterInnen zu treten.

Stellen Sie sich unseren Studierenden und Alumni als attraktiven Arbeitgeber vor und profitieren Sie von unseren Community & Partnership Angeboten:

Freemium (kostenlos)

  • Jobplattform
  • Zusendung von Publikationen der FH (bspw. FresH, value etc.)
  • Einladungen zu öffentlichen Veranstaltungen der Hochschule
  • Vorschläge für studentische Projekte
  • Vorschläge für praxisorientierte BA- und MA-Arbeiten
  • Listung als potentieller Praktikumsgeber


     

Premium (kostenpflichtig)

  • Jobplattform „extended“
  • Firmenbesuche, Firmenvorträge
  • Study & Work
  • Online Firmenprofil
  • CV Talentbank
  • Laborapatenschaft
  • Wissenstransfer
  • Meet & Match Premium
  • Netzwerk Events

Beschreibung der Leistungen für Premium-Partner (kostenpflichtig)

Als Premium-Partner unserer Hochschule können Sie folgende Angebote in Anspruch nehmen:

Jobservice: Veröffentlichung von Jobangeboten & Praktika am Jobportal der FH Kärnten inkl. Versand per Job Newsletter und Aushang der Stellenangebote auf dem jeweiligen Campus. +++ Plus: Erweitertes Unternehmensprofil und Zugriff auf die CV Talentbank.

Bei gegebener fachlicher Affinität und studienorganisatorischer Machbarkeit bieten wir Fachexpert*innen aus der Praxis gerne die Möglichkeit, sich mit Fachvorträgen einzubringen. Eine weitere Möglichkeit, Ihr Unternehmen einer ausgewählten Zielgruppe zu präsentieren, bieten Exkursionen bzw. Firmenbesuche.

Die Study & Work-Programme der FH Kärnten bieten Unternehmen die Möglichkeit, talentierte Studierende „on-the-Job“ kennenzulernen und diese bereits während der Studienzeit in die eigene Organisation einzubinden. Die Ausschreibung der Study + Work Programme erfolgt jeweils zu Beginn des Bachelorstudiums. Ausgewählte Kandidat*innen werden zu einem Hearing eingeladen.

Ihr Unternehmensprofil wird auf unserer Jobplattform und auf der FH Kärnten Website veröffentlicht!

Sie haben exklusiven Zugriff auf die Lebensläufe und Profile unserer Studierenden und Absolvent*innen und können in direkten Kontakt mit potentiellen zukünftigen Mitarbeiter*innen treten.

Mit einer Laborpatenschaft können Unternehmen einer großen Zielgruppe ihre Verbundenheit zur FH Kärnten zeigen und sich gleichzeitig bei Studierenden als attraktiven Arbeitgeber präsentieren.

Gemeinsame Entwicklung studentischer Projekte unter der Leitung eines FH Lehrenden. Gemeinsame Entwicklung von Vorschlägen für Abschlussarbeiten.

Ihr Premiumvorteil: Der Messestandplatz für unsere Premium-Partner ist in Top Position angesiedelt!

Ihr Unternehmen wird regelmäßig zu „face2face“ Events, Veranstaltungsreihen, Netzwerktreffen, Fachvorträgen, Kongressen etc. eingeladen. Werden Sie ein wichtiger Teil der FH Kärnten Community!

Bei Interesse treten Sie gerne mit uns in Kontakt: karrierefh-kaerntenat oder telefonisch unter 05 90 500 7303.

Alumni- und Karriereveranstaltungen

Karriereprofile

Lange Nacht der Bewerbung in Graz

LNB-71.jpg
 | 
alt text
Karriere News

Bereits zum zweiten Mal findet das erfolgreiche Karriere Event in Graz statt. Auch unsere Studierenden sind eingeladen, sich ab Mitte Oktober für eine Teilnahme zu bewerben.

 

Am 19. November 2018 von 14.00h – 23.00h im Europasaal der WKO Steiermark in Graz
Studierende der FH Kärnten sind gefragt! Namhafte Arbeitgeber wollen Sie kennenlernen und
erfahren, wie Sie ihr Unternehmen bereichern wollen.


Bei diesem Karriere-Event lernen die BewerberInnen, wie sie zum Must Have für Arbeitgeber
werden und führen im Anschluss bis zu vier Zukunftsdates/Bewerbungsgespräche mit konkreten
Unternehmen.


60 Unternehmen, 300 Bewerber, 1200 Bewerbungsgespräche in einer Nacht

Was ist die Idee?


Frust beim Bewerben bringt niemanden etwas. Er ist jedoch allgegenwärtig. Wenn BewerberInnen
die Schnauze, von zig Bewerbungen verschicken, voll haben und Unternehmen es leid sind, hunderte Bewerbungsschreiben ohne Aussagekraft zu sichten, muss sich grundlegend was ändern. Es ist an der Zeit den Entrepreneur im Bewerber zum Vorschein zu bringen. „In der langen Nacht der Bewerbung werden jene Potentiale sichtbar, die die Wirtschaft für ihre erfolgreiche Zukunft braucht.“ Hier finden großartige Unternehmen großartige Mitarbeiter. Frisch gebackene Akademiker, motivierte Lehrlinge, Quereinsteiger und Jobhungrige jeden Alters treffen in dieser Nacht auf steirische Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen.


Anders Bewerben, aber wie?
In der Vorbereitung erfahren die BewerberInnen, wie sie zum Must Have für ihr Unternehmen
werden. Während der Vorbereitungsphase zur LNDB lernen die BewerberInnen sich anders zu
präsentieren. Doria Pfob wird offline und live inspirieren. Dabei filtern sie jene Stärken heraus, die für ihre Zukunft unabdingbar sind und überlegen, wie deren Arbeit in Zukunft aussehen könnte. Am
Ende des Tages sind die BewerberInnen bereit in einem 2-Minuten Pitch ihren Mehrwert ihren
Wunschunternehmen zu präsentieren und zu beweisen, dass genau sie die richtigen Kandidaten für
ihr Unternehmen sind!


„Wenn du einen Job willst, musst dir bewusst sein, dass deinem Wunschunternehmen dein Job eine
Stange Geld kostet. Welchen Gegenwert bietest du, damit es sich wirklich auszahlt sich für dich zu
entscheiden? Du filterst jene Stärken heraus, die für deine Zukunft unabdingbar sind und überlegst
dir, wie deine Arbeit in Zukunft aussehen kann. Daraus entwickelst du ein Angebot für deine
Wunschunternehmen, das ihnen zeigt, dass sich eine Investition in dich auszahlt.“


Wie sieht das Date aus?
Das Zukunftsdate, also Bewerbungsgespräch, dauert 12 Minuten. 2 Minuten für den
Bewerbungspitch durch den Bewerber. 8 Minuten stehen nach dem Pitch dem Interviewer
(Personaler oder Arbeitgeber) für klärende Fragen zur Verfügung. Nach exakt 10 Minuten trifft der
Interviewer eine Entscheidung. Wenn der Bewerber im Gespräch überzeugt hat, erhält er eine
Einladungskarte zu einem vertiefenden Gespräch ins Unternehmen. Wenn der Pitch nicht
aussagekräftig genug war, bekommt der Bewerber ein kurzes Feedback, das für seine Zukunft
hilfreich ist und welches ihn in seinem Bewerbungsprozess einen Schritt weiterbringt.
Nach 12 Minuten ist das Gespräch zu Ende.
Die Teilnahme für BewerberInnen an der LNDB ist kostenfrei.


Was es noch gibt...
Tipps und Tricks von Doria, Styling Experten, Österreichisches Shiatsuteam, Fotocorner,
Gewinnspiele und ein LNDB Goodie Sackerl


Wer ist Doria?
Doria Pfob ist Karrierecoach und ICH Marke Expertin. Seit Jahren modernisiert sie als Karrierecoach, Autorin und Univ. Lektorin Bewerbungsstrategien durch wirkungsvolle Marketingaspekte. An Universitäten, Fachhochschulen, bei Vorträgen, Seminaren und Einzelcoachings zeigte sie bereits 1000en Menschen, wie sie sich für Arbeitgeber sichtbar und unwiderstehlich machen können. Zusätzlich inspiriert sie als Karrierecoach der Grazer Zeitung „Meine Woche“.


Stimmen zum Event
„Nochmals vielen herzlichen Dank für den ereignisreichen und spannenden Tag – war wirklich eine
Bereicherung und ein Erfolg in beruflicher und privater Hinsicht! Ihr habt das spitzenmäßig organisiert und ich werde das Event zu 100 Prozent weiterempfehlen!“
Nadja Kenda, Bewerberin LNDB17 Graz


Es war großartig so viel gut gelaunte, freundliche und offene Personalverantwortliche zu treffen.
Endlich einmal eine Möglichkeit ein persönliches Gespräch mit einer personalverantwortlichen Person zu führen ohne vor Aufregung ohnmächtig werden zu müssen, da 12 Minuten eine wunderbar überschaubare Zeit sind.
Ewa Ferens, Bewerberin LNDB18 Wien


Ein ganz herzliches Dankeschön für die tolle Organisation,
euren unermüdlichen gestrigen Einsatz und dass ihr die Vision, menschliche Potenziale für die
Wirtschaft sichtbar zu machen, auf so wundervolle Art und Weise realisiert und in die Welt gebracht
habt!
Irene Galler, Bewerberin LNDB18 Wien

Wann: am 19. November 2018 in Graz
im Europasaal der WKO Steiermark

Ab Mitte Oktober 2018 kannst du dich für die LNDB am 19. November 2018 in Graz anmelden.

Hier gibts alle relevanten Informationen: Lange Nacht der Bewerbung

Alumni- und Karrierenews

Lange Nacht der Bewerbung in Graz

LNB-71.jpg
 | 
alt text
Karriere News

Bereits zum zweiten Mal findet das erfolgreiche Karriere Event in Graz statt. Auch unsere Studierenden sind eingeladen, sich ab Mitte Oktober für eine Teilnahme zu bewerben.

 

Am 19. November 2018 von 14.00h – 23.00h im Europasaal der WKO Steiermark in Graz
Studierende der FH Kärnten sind gefragt! Namhafte Arbeitgeber wollen Sie kennenlernen und
erfahren, wie Sie ihr Unternehmen bereichern wollen.


Bei diesem Karriere-Event lernen die BewerberInnen, wie sie zum Must Have für Arbeitgeber
werden und führen im Anschluss bis zu vier Zukunftsdates/Bewerbungsgespräche mit konkreten
Unternehmen.


60 Unternehmen, 300 Bewerber, 1200 Bewerbungsgespräche in einer Nacht

Was ist die Idee?


Frust beim Bewerben bringt niemanden etwas. Er ist jedoch allgegenwärtig. Wenn BewerberInnen
die Schnauze, von zig Bewerbungen verschicken, voll haben und Unternehmen es leid sind, hunderte Bewerbungsschreiben ohne Aussagekraft zu sichten, muss sich grundlegend was ändern. Es ist an der Zeit den Entrepreneur im Bewerber zum Vorschein zu bringen. „In der langen Nacht der Bewerbung werden jene Potentiale sichtbar, die die Wirtschaft für ihre erfolgreiche Zukunft braucht.“ Hier finden großartige Unternehmen großartige Mitarbeiter. Frisch gebackene Akademiker, motivierte Lehrlinge, Quereinsteiger und Jobhungrige jeden Alters treffen in dieser Nacht auf steirische Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen.


Anders Bewerben, aber wie?
In der Vorbereitung erfahren die BewerberInnen, wie sie zum Must Have für ihr Unternehmen
werden. Während der Vorbereitungsphase zur LNDB lernen die BewerberInnen sich anders zu
präsentieren. Doria Pfob wird offline und live inspirieren. Dabei filtern sie jene Stärken heraus, die für ihre Zukunft unabdingbar sind und überlegen, wie deren Arbeit in Zukunft aussehen könnte. Am
Ende des Tages sind die BewerberInnen bereit in einem 2-Minuten Pitch ihren Mehrwert ihren
Wunschunternehmen zu präsentieren und zu beweisen, dass genau sie die richtigen Kandidaten für
ihr Unternehmen sind!


„Wenn du einen Job willst, musst dir bewusst sein, dass deinem Wunschunternehmen dein Job eine
Stange Geld kostet. Welchen Gegenwert bietest du, damit es sich wirklich auszahlt sich für dich zu
entscheiden? Du filterst jene Stärken heraus, die für deine Zukunft unabdingbar sind und überlegst
dir, wie deine Arbeit in Zukunft aussehen kann. Daraus entwickelst du ein Angebot für deine
Wunschunternehmen, das ihnen zeigt, dass sich eine Investition in dich auszahlt.“


Wie sieht das Date aus?
Das Zukunftsdate, also Bewerbungsgespräch, dauert 12 Minuten. 2 Minuten für den
Bewerbungspitch durch den Bewerber. 8 Minuten stehen nach dem Pitch dem Interviewer
(Personaler oder Arbeitgeber) für klärende Fragen zur Verfügung. Nach exakt 10 Minuten trifft der
Interviewer eine Entscheidung. Wenn der Bewerber im Gespräch überzeugt hat, erhält er eine
Einladungskarte zu einem vertiefenden Gespräch ins Unternehmen. Wenn der Pitch nicht
aussagekräftig genug war, bekommt der Bewerber ein kurzes Feedback, das für seine Zukunft
hilfreich ist und welches ihn in seinem Bewerbungsprozess einen Schritt weiterbringt.
Nach 12 Minuten ist das Gespräch zu Ende.
Die Teilnahme für BewerberInnen an der LNDB ist kostenfrei.


Was es noch gibt...
Tipps und Tricks von Doria, Styling Experten, Österreichisches Shiatsuteam, Fotocorner,
Gewinnspiele und ein LNDB Goodie Sackerl


Wer ist Doria?
Doria Pfob ist Karrierecoach und ICH Marke Expertin. Seit Jahren modernisiert sie als Karrierecoach, Autorin und Univ. Lektorin Bewerbungsstrategien durch wirkungsvolle Marketingaspekte. An Universitäten, Fachhochschulen, bei Vorträgen, Seminaren und Einzelcoachings zeigte sie bereits 1000en Menschen, wie sie sich für Arbeitgeber sichtbar und unwiderstehlich machen können. Zusätzlich inspiriert sie als Karrierecoach der Grazer Zeitung „Meine Woche“.


Stimmen zum Event
„Nochmals vielen herzlichen Dank für den ereignisreichen und spannenden Tag – war wirklich eine
Bereicherung und ein Erfolg in beruflicher und privater Hinsicht! Ihr habt das spitzenmäßig organisiert und ich werde das Event zu 100 Prozent weiterempfehlen!“
Nadja Kenda, Bewerberin LNDB17 Graz


Es war großartig so viel gut gelaunte, freundliche und offene Personalverantwortliche zu treffen.
Endlich einmal eine Möglichkeit ein persönliches Gespräch mit einer personalverantwortlichen Person zu führen ohne vor Aufregung ohnmächtig werden zu müssen, da 12 Minuten eine wunderbar überschaubare Zeit sind.
Ewa Ferens, Bewerberin LNDB18 Wien


Ein ganz herzliches Dankeschön für die tolle Organisation,
euren unermüdlichen gestrigen Einsatz und dass ihr die Vision, menschliche Potenziale für die
Wirtschaft sichtbar zu machen, auf so wundervolle Art und Weise realisiert und in die Welt gebracht
habt!
Irene Galler, Bewerberin LNDB18 Wien

Wann: am 19. November 2018 in Graz
im Europasaal der WKO Steiermark

Ab Mitte Oktober 2018 kannst du dich für die LNDB am 19. November 2018 in Graz anmelden.

Hier gibts alle relevanten Informationen: Lange Nacht der Bewerbung

zurück