SOZIALE ARBEIT IM KRANKENHAUS

16. Sep, Donnerstag | Von: 16:00 - 07. Okt 17:30 Uhr
Ort: Campus Feldkirchen, Hauptplatz 12, 9560 Feldkirchen | Organisator: WBZ – Weiterbildungszentrum

Fallvignetten der Krankenhaussozialarbeit: Von der Problemdefinition zur Intervention

In drei Treffen wird anhand von Fallvignetten das professionelle Tun im Handlungsfeld der Krankenhaussozialarbeit in der Verbindung von wissenschaftlichem Wissen, Alltagswissen und Praxiswissen professionell begründet. Die Fälle werden gemeinsam ausgewählt. Die Frage „Was ist das Problem“ bildet den Ausgangspunkt. Nach der Problemdefinition wird die Auswahl der Intervention ähnlich bearbeitet. Eine Reflexion bildet den Abschluss dieser Fortbildung.

Dieses interaktive Seminar fordert durch Diskussion,
Literaturarbeit und Reflexion sowohl Studierende, Praktiker*innen als auch die Vortragenden gleichermaßen heraus.

Termine:
16. und 20.September sowie 7. Oktober 2021jeweils von 16:00 - 17:30 Uhr (gesamt 6 Einheiten)
Ort: FH Kärnten, Campus Feldkirchen, Hauptplatz 12, 9560 Feldkirchen
Kosten: € 110,- pro Person (20% Ermäßigung für Studierende und Alumni der FH Kärnten)

Unsere Referent*innen – Expert*innen aus dem Bereich Sozialer Arbeit
Mag. (FH) Mario Bokalic: Leiter des Praxisbüros im Studienbereich Gesundheti & Soziales
FH-Prof.in Dr.in Bringfriede Scheu: Lehrende im Bachelor- und Masterstudiengang Soziale Arbeit

Veranstaltung aus der Fortbildungsreihe Gesundheit & Soziales 2021: Broschüre downloaden