BETRIEB von VERSORGUNGSNETZEN

14. Sep, Montag | - 16. Sep ganztägig

Gerade in der letzten Dekade veränderte sich am Strommarkt sehr viel und das führte zu schwersten Belastungen insbesondere kleinerer Unternehmen, die mit unzähligen gesetzlichen Vorgaben fertig werden mussten. Einigen Unternehmen kostete es die Existenz.

Der profitable Betrieb eines Versorgungsnetzes ist eine Herausforderung und dennoch die Grundlage langfristiger Funktionssicherheit. Wie auch in vielen anderen Bereichen ist Wartung und Instandhaltung das beste Mittel, um teuren Reparaturen vorzubeugen und die Betriebssicherheit zu gewährleisten – in einem Stromnetz wichtiger als sonst wo.

Der Betrieb von Versorgungsnetzen erfordert viel Erfahrung aber auch ständig steigendes Fachwissen. Dieses zu vermitteln setzt sich das Seminar zum Ziel. Fachleute aus der Praxis berichten über neueste Entwicklungen und Herausforderungen. Erfahrungen der letzten Jahre bei vergleichbaren Seminaren zeigten, dass ein wichtiger Bestandteil des Seminars die Diskussionszeiten sind, um Fragen der Teilnehmer *innen erschöpfend zu behandeln und zu beantworten.

Ergreifen Sie die Gelegenheit zur Teilnahme, zur Erweiterung Ihres Fachwissens
und zum Erfahrungsaustausch mit Expert*innen und Kollegen*innen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Datum: 14. - 16. September 2020
Ort: FH Kärnten, Villacherstraße 1, 9800 Spittal/Drau

Hier finden Sie den Flyer zur Summer School.
Anmeldungen bitte bis 31. August 2020 mittels Anmeldeformular an weiterbildungfh-kaerntenat