KONZEPT

Wer sich während seiner Schulzeit entschieden hat, anstelle der Matura eine Berufsausbildung zu beginnen oder eine Fachschule zu besuchen, soll nicht von der Möglichkeit zu studieren ausgeschlossen sein.

Im zweisemestrigen Qualifizierungslehrgang der FH Kärnten, der in Ternitz stattfindet, werden die notwendigen Kenntnisse in den erforderlichen Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und Physik nachgeholt. Nach Absolvierung der Prüfungen in den jeweiligen Fächern ist ein Bachelor-Studium für alle Engineering- und IT-Studiengänge an der FH Kärnten möglich.

 

Zielgruppe

Voraussetzung für die Aufnahme in den Qualifizierungslehrgang ist eine facheinschlägige berufliche Qualifikation, beispielsweise ein Lehrabschluss oder der Abschluss einer berufsbildenden mittleren Schule. Die Zulassung erfolgt durch die Lehrgangsleitung nach vorheriger Prüfung der Qualifikation.

Infos & Kontakt

Ihr Ansprechpartner

Bei Fragen zum Lehrgang kontaktieren Sie:

Niveau der Qualifikation
Qualifizierungslehrgang

Unterrichtseinheiten
9 SWS pro Semester

Ausbildungskosten
für das Schuljahr 2020/21 übernimmt die Stadt Ternitz die Lehrgangskosten

Studiendauer
2 Semester, berufsbegleitend

Unterrichtssprache
Deutsch

Durchführungsort
Ternitz

Termine

Geplanter Start: Wintersemester 2020

Bewerbung

Für eine Anmeldung benötigen wir:

  • aktueller Lebenslauf mit Foto
  • Nachweis facheinschlägiger beruflicher Qzalifikation
  • Motivationsschreiben

Anmeldefrist: Bewerbungen sind bereits möglich!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Mail an:

DI Dr. Gerhard Pramhas, MBA
fit4techternitzat

Team

FH-Prof. Dipl.-Ing. (FH) Christian Madritsch
Wissenschaftliche Leitung

+43 5 90500 2127
c.madritschfh-kaerntenat

Europastraße 4
9524 Villach

Mag.a Alexandra Liegl
Lehrgangsmanagement

+43 5 90500 4311
a.lieglfh-kaerntenat

Hauptplatz 12   
9560 Feldkirchen in Kärnten