Bauingenieurwesen, Vollzeit

Das Bauen ist eine der ältesten Kulturtechniken der Welt – und dennoch so modern wie Smartphone, Drohnen und 3D-Druck. Denn längst hat die Digitalisierung auf den Baustellen Einzug gehalten. Jetzt ist es die Aufgabe der Bauingenieur*innen, ihre zukunftsgerichteten Kompetenzen dort, auch digital, zum Einsatz zu bringen.

Der Bachelorstudiengang „Bauingenieurwesen“ bereitet Sie genau darauf vor: Sowohl für die Planung als auch für die Ausführung von Bauprojekten erhalten Studierende die wesentlichen Grundkompetenzen vermittelt, um den Herausforderungen des Baubetriebs gewachsen zu sein. Von technisch und ästhetisch anspruchsvollen Gebäuden bis zu großen Infrastrukturprojekten und von der Ausschreibung und Kalkulation bis zur profunden Führung von Baustellen reichen die Skills von ausgebildeten Bauingenieur*innen. Sie sind Expert*innen mit Wissen über naturwissenschaftliche Grundlagen, Statik, konstruktiven Ingenieurbau, Bauwirtschaft und Baumanagement. Außerdem sind Bauingenieur*innen Teamplayer: Sie koordinieren die verschiedenen Aufgabenbereiche auf einer Baustelle und müssen daher gut kommunizieren können – auch auf Englisch. Nicht nur aus diesem Grund wird ein Auslandssemester vom Studiengang gerne unterstützt.

Bewerbungsperioden:

  • I:   01.11. - 15.03.21
  • II:  16.03. - 15.05.21
  • III: 16.05. - 15.07.21
  • IV: 16.07. - 30.09.21