skip_navigation
WS 2021
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Aktiver Start ILV 0,6 1,0 B4.06360.10.010
Specialization Area: Business ManagementTypeSPPSECTS-Credits
Mitarbeiterführung ILV 1,4 2,0 B4.06364.30.200
Vertiefung Personal ILV 3,2 6,0 B4.06364.30.250
Vertiefung Personal ILV 3,6 6,0 B4.06364.50.370
Specialization Area: Business ManagementTypeSPPSECTS-Credits
Aktiver Start ILV 0,6 1,0 B4.06360.10.010
Mitarbeiterführung ILV 1,4 2,0 B4.06364.50.280
Vertiefung Personal ILV 3,6 12,0 B4.06364.50.320
Vertiefung Personal ILV 3,2 12,0 B4.06364.30.240
Specialization Area: Digital Business ManagementTypeSPPSECTS-Credits
Aktiver Start ILV 0,7 1,0 B4.06360.10.010
Specialization Area: Digital Tax and AccountingTypeSPPSECTS-Credits
Aktiver Start ILV 0,6 1,0 B4.06360.10.010
Specialization Area: Public ManagementTypeSPPSECTS-Credits
Aktiver Start ILV 0,7 1,0 B4.06360.10.010
SS 2021
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Master Thesis MT 0,0 21,0 M4.07740.40.030
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Master Thesis MT 0,0 23,0 M4.05170.40.281
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Arbeitsrecht ILV 0,7 1,0 B4.06360.20.030
Bachelor Thesis II BA 0,0 12,0 B4.06360.60.750
Fundamentals of Organization ILV 2,0 3,0 B4.06360.20.011
Grundlagen der Organisation Group I ILV 1,3 2,0 B4.06360.20.010
Grundlagen der Organisation Group II ILV 1,3 2,0 B4.06360.20.010
Grundlagen der Organisation Group III ILV 1,3 2,0 B4.06360.20.010
Grundlagen der Organisation Group IV ILV 1,3 2,0 B4.06360.20.010
Grundlagen des Personalmanagements Group I ILV 1,3 2,0 B4.06360.20.020
Grundlagen des Personalmanagements Group II ILV 1,3 2,0 B4.06360.20.020
Grundlagen des Personalmanagements Group III ILV 1,3 2,0 B4.06360.20.020
Grundlagen des Personalmanagements Group IV ILV 1,3 2,0 B4.06360.20.020
Projektmanagement Group III ILV 3,2 4,0 B4.06360.40.040
Projektmanagement Group IV ILV 3,2 4,0 B4.06360.40.040
Specialization Area: Business ManagementTypeSPPSECTS-Credits
Living in a changing world ILV 3,0 6,0 B4.06364.40.250
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Arbeitsrecht ILV 0,7 1,0 B4.06360.20.030
Bachelor Thesis II BA 0,0 6,0 B4.06360.60.750
Grundlagen der Organisation BUSMA Group A ILV 1,3 2,0 B4.06360.20.010
Grundlagen der Organisation DBM+PUMA Group B ILV 1,3 2,0 B4.06360.20.010
Grundlagen des Personalmanagements BUSMA Group A ILV 1,3 2,0 B4.06360.20.020
Grundlagen des Personalmanagements DBM+PUMA Group B ILV 1,3 2,0 B4.06360.20.020
TitelAutorJahr
Employer Branding im öffentlichen Dienst Severin Walthart 2021
Homeoffice in traditionell geführten Unternehmen im Wandel Kerstin Franziska Schuller 2021
How to find the perfect fit? Gabriele Weiß 2021
Play your talent! Inka Anastasia Rössler 2021
Designing Attractive and Effective International Trainee Programs Manuel Beißer 2020
#InfluencerRecruiting Anita Laßnig 2019
New Work als Herausforderung mittelständischer Unternehmen Christofer Sollbauer 2019
Positiver Einfluss und Verantwortung der Führungskräfte auf den Mitarbeiterlebenszyklus der Generation Z Carolina Erika Schüler 2019
The contribution of the concept of self-initiative to the development of digital competences. Sabrina Kummer 2019
TitelAutorJahr
Employer Branding im öffentlichen Dienst Severin Walthart 2021
Homeoffice in traditionell geführten Unternehmen im Wandel Kerstin Franziska Schuller 2021
How to find the perfect fit? Gabriele Weiß 2021
Play your talent! Inka Anastasia Rössler 2021
TitelAutorJahr
Designing Attractive and Effective International Trainee Programs Manuel Beißer 2020
TitelAutorJahr
#InfluencerRecruiting Anita Laßnig 2019
New Work als Herausforderung mittelständischer Unternehmen Christofer Sollbauer 2019
Positiver Einfluss und Verantwortung der Führungskräfte auf den Mitarbeiterlebenszyklus der Generation Z Carolina Erika Schüler 2019
The contribution of the concept of self-initiative to the development of digital competences. Sabrina Kummer 2019
TitelAutorJahr
Geteilte Führung in Teams und ihre Auswirkungen auf die Teameffektivität
  • Chiara Schöffmann
  • 2021
    HR Organisation und HR Rollen in agilen Unternehmen
  • Corina Unterkofler
  • 2021
    HR-Controlling: Steuerungsrelevanz von Kennzahlen in Bezug auf den Fachkräftemangel
  • Astrid Ortner
  • 2021
    Relevante Kennzahlen der Lern- und Entwicklungsperspektive der Balanced Scorecard in Bezug auf New Work
  • Sophia Gallob
  • 2021
    Shared Leadership in Teams
  • Christina Mayer
  • 2021
    Arbeitszeitmodelle als Unterstützung von modernen Organisationskonzepten
  • Massimo Carlo Siegfredo Moritz
  • 2020
    Auswirkungen der Schichtarbeit auf die psychosoziale Gesundheit
  • Carmen Kilzer-Ounitsch
  • 2020
    Die Bedeutung der Führungskraft als Förderer agilen Mindsets in modernen Unternehmen
  • Nina Elisabeth Prodinger
  • 2020
    Die Entwicklung und Förderung sozialer Kompetenzen bei Jugendlichen als Teilaspekt der Lehrlingsausbildung
  • Sandra Fina
  • 2020
    Einfluss der Führungskraft auf die Mitarbeitermotivation - Herausforderungen und Ansätze zur Motivation der Generationen Y und Z
  • Nadine Gruber
  • 2020
    Einsatz von People Analytics im Personalmanagement
  • Corinna Pichler
  • 2020
    Förderung ethsichen Verhaltens in Organisationen als moderne Führungsaufgabe
  • Fabian Maria Bernsteiner
  • 2020
    Väterkarenz und die Unterschiede im privaten und öffentlichen Sektor
  • Anna Schaller
  • 2020
    Verwendung von People Analytics in der Personalauswahl
  • Julia Winkler
  • 2020
    Work Life Blending als Gegenpol zu Work Life Separation im Generationenvergleich
  • Anna-Lena Pototschnig
  • 2020
    Work-Life-Separation als Gegenpol zu Work-Life-Blending
  • Corina Unterkofler
  • 2020
    Work-Life-Separation als Gegenpol zu Work-Life-Blending mit praxisbezogenen Beispielen
  • Anita Kohlmayer
  • 2020
    "Veränderte Anforderungen an das Stellenprofil der HR-Managerin/ des HR-Managers"
  • Anna Petschnig
  • 2019
    Auswirkungen spezifischer flexibler Arbeitszeitmodelle auf Unternehmen und deren Mitarbeiter
  • Miriam Ulbrich
  • 2019
    Das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument im Zeitalter der Digitalisierung
  • Lidia Negrea
  • 2019
    Die geschichtliche Entwicklung von Bürokonzepten und die Auswirkungen der Unternehmenskultur auf die Akzeptanz moderner Bürogestaltung
  • Eva Mária Kóbor Johanssonné
  • 2019
    Die veränderte Rolle des HR Leiters in der neuen Arbeitswelt
  • Sabrina Theresa Torta
  • 2019
    Die veränderte Rolle des HR-Managers in der neuen Arbeitswelt
  • Anna Lena Eberhard
  • 2019
    Führen in der VUKA-Welt
  • Lejla Hrustanovic
  • 2019
    Standortbestimmung zum HR Business Partner Modell im Zeitalter der Digitalisierung
  • Lukas Christoph Feichtinger
  • 2019
    Work Life Blending als Gegenpol zu Work Life Separation mit Beispielen aus der Praxis
  • Elisabeth Moser
  • 2019
    Work Life Separation im Vergleich zu Work Life Blending
  • Stephanie Potz
  • 2019
    TitelAutorJahr
    Geteilte Führung in Teams und ihre Auswirkungen auf die Teameffektivität
  • Chiara Schöffmann
  • 2021
    HR Organisation und HR Rollen in agilen Unternehmen
  • Corina Unterkofler
  • 2021
    HR-Controlling: Steuerungsrelevanz von Kennzahlen in Bezug auf den Fachkräftemangel
  • Astrid Ortner
  • 2021
    Relevante Kennzahlen der Lern- und Entwicklungsperspektive der Balanced Scorecard in Bezug auf New Work
  • Sophia Gallob
  • 2021
    Shared Leadership in Teams
  • Christina Mayer
  • 2021
    TitelAutorJahr
    Arbeitszeitmodelle als Unterstützung von modernen Organisationskonzepten
  • Massimo Carlo Siegfredo Moritz
  • 2020
    Auswirkungen der Schichtarbeit auf die psychosoziale Gesundheit
  • Carmen Kilzer-Ounitsch
  • 2020
    Die Bedeutung der Führungskraft als Förderer agilen Mindsets in modernen Unternehmen
  • Nina Elisabeth Prodinger
  • 2020
    Die Entwicklung und Förderung sozialer Kompetenzen bei Jugendlichen als Teilaspekt der Lehrlingsausbildung
  • Sandra Fina
  • 2020
    Einfluss der Führungskraft auf die Mitarbeitermotivation - Herausforderungen und Ansätze zur Motivation der Generationen Y und Z
  • Nadine Gruber
  • 2020
    Einsatz von People Analytics im Personalmanagement
  • Corinna Pichler
  • 2020
    Förderung ethsichen Verhaltens in Organisationen als moderne Führungsaufgabe
  • Fabian Maria Bernsteiner
  • 2020
    Väterkarenz und die Unterschiede im privaten und öffentlichen Sektor
  • Anna Schaller
  • 2020
    Verwendung von People Analytics in der Personalauswahl
  • Julia Winkler
  • 2020
    Work Life Blending als Gegenpol zu Work Life Separation im Generationenvergleich
  • Anna-Lena Pototschnig
  • 2020
    Work-Life-Separation als Gegenpol zu Work-Life-Blending
  • Corina Unterkofler
  • 2020
    Work-Life-Separation als Gegenpol zu Work-Life-Blending mit praxisbezogenen Beispielen
  • Anita Kohlmayer
  • 2020
    TitelAutorJahr
    "Veränderte Anforderungen an das Stellenprofil der HR-Managerin/ des HR-Managers"
  • Anna Petschnig
  • 2019
    Auswirkungen spezifischer flexibler Arbeitszeitmodelle auf Unternehmen und deren Mitarbeiter
  • Miriam Ulbrich
  • 2019
    Das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument im Zeitalter der Digitalisierung
  • Lidia Negrea
  • 2019
    Die geschichtliche Entwicklung von Bürokonzepten und die Auswirkungen der Unternehmenskultur auf die Akzeptanz moderner Bürogestaltung
  • Eva Mária Kóbor Johanssonné
  • 2019
    Die veränderte Rolle des HR Leiters in der neuen Arbeitswelt
  • Sabrina Theresa Torta
  • 2019
    Die veränderte Rolle des HR-Managers in der neuen Arbeitswelt
  • Anna Lena Eberhard
  • 2019
    Führen in der VUKA-Welt
  • Lejla Hrustanovic
  • 2019
    Standortbestimmung zum HR Business Partner Modell im Zeitalter der Digitalisierung
  • Lukas Christoph Feichtinger
  • 2019
    Work Life Blending als Gegenpol zu Work Life Separation mit Beispielen aus der Praxis
  • Elisabeth Moser
  • 2019
    Work Life Separation im Vergleich zu Work Life Blending
  • Stephanie Potz
  • 2019
    Run-TimeApril/2021 - July/2021
    Project management
  • Ursula Liebhart
  • Project staff
  • Michael Kosutnik
  • Stefan Nungesser
  • Hannes Gessoni
  • Jessica Pöcher
  • Isabell Stephanie Eckert
  • Tanja Oberwinkler-Sonnleitner
  • Bianca Maria PIRKER
  • Tanjeena SHAHID
  • ForschungsschwerpunktArbeitsmarktpolitik
    Studiengang
  • Wirtschaft
  • Forschungsprogrammwirtschaftliche Forschung (inkl. UST)
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • WIFI Kärnten GmbH
  • Die Auseinandersetzung mit den Kompetenzen der Zukunft erscheint vor dem Hintergrund der VUKA-Welt, den technologischen Entwicklungen, der „neuen Arbeitswelt“ und letztendlich auch der aktuell erlebten Pandemie unabdingbar, damit sich Unternehmen wettbewerbsstark aufstellen und positionieren können. Das Wifi Kärnten ist damit als eines der zentralen Aus- und Weiterbil-dungsstätten Kärntens besonders gefordert, jene Kompetenzentwicklungen anzubieten und zu unterstützen, die seitens der Unternehmen mit Blick auf die nahe Zukunft für deren MitarbeiterInnen besonders relevant sind. Zielsetzung des Projektes ist es daher, die von den Unternehmen wahrgenommen Zukunftskompetenzen ihrer MitarbeiterInnen zu erheben und schlüssige Aussagen für deren Aus- und Weiterbildung ableiten zu können.

    Run-TimeJuly/2019 - March/2020
    Project management
  • Stefan Nungesser
  • Project staff
  • Ursula Liebhart
  • Michael Kosutnik
  • Isabell Stephanie Eckert
  • Hermine Bauer
  • Marika Gruber
  • Sara Angelika Scheiflinger
  • Stefan Dobernig
  • ForschungsschwerpunktTourismusforschung
    Studiengang
  • Wirtschaft
  • Förderinstitution/Auftraggeber
  • Amt der Kärntner Landesregierung - Abteilung 11
  • Basierend auf den Ausführungen in der Ausgangssituation soll in einer schriftlichen Befragung von Lehrlingen, Saisonkräften und Mitarbeitenden in der Hotellerie und Gastronomie in Kärnten im Jahr 2019 untersucht werden, welche Faktoren für die Mitarbeitenden wichtig sind, um in Kärnten in den genannten Branchen zu arbeiten und hier zu leben. Dabei stehen nicht primär die „klassischen Arbeitszufriedenheitsfaktoren“ im Mittelpunkt, sondern die Bedingungen der „Neuen Arbeitswelt“. Diese basieren auf Vorstudien in Kärnten und beinhalten im Wesentlichen folgende Aspekte („4-D-Trends“) :

    • Amt der Kärntner Landesregierung - Abteilung 11 (Fördergeber/Auftraggeber)
    Run-TimeApril/2021 - July/2021
    Project management
  • Ursula Liebhart
  • Project staff
  • Michael Kosutnik
  • Stefan Nungesser
  • Hannes Gessoni
  • Jessica Pöcher
  • Isabell Stephanie Eckert
  • Tanja Oberwinkler-Sonnleitner
  • Bianca Maria PIRKER
  • Tanjeena SHAHID
  • ForschungsschwerpunktArbeitsmarktpolitik
    Studiengang
  • Wirtschaft
  • Forschungsprogrammwirtschaftliche Forschung (inkl. UST)
    Förderinstitution/Auftraggeber
  • WIFI Kärnten GmbH
  • Die Auseinandersetzung mit den Kompetenzen der Zukunft erscheint vor dem Hintergrund der VUKA-Welt, den technologischen Entwicklungen, der „neuen Arbeitswelt“ und letztendlich auch der aktuell erlebten Pandemie unabdingbar, damit sich Unternehmen wettbewerbsstark aufstellen und positionieren können. Das Wifi Kärnten ist damit als eines der zentralen Aus- und Weiterbil-dungsstätten Kärntens besonders gefordert, jene Kompetenzentwicklungen anzubieten und zu unterstützen, die seitens der Unternehmen mit Blick auf die nahe Zukunft für deren MitarbeiterInnen besonders relevant sind. Zielsetzung des Projektes ist es daher, die von den Unternehmen wahrgenommen Zukunftskompetenzen ihrer MitarbeiterInnen zu erheben und schlüssige Aussagen für deren Aus- und Weiterbildung ableiten zu können.

    Run-TimeJuly/2019 - March/2020
    Project management
  • Stefan Nungesser
  • Project staff
  • Ursula Liebhart
  • Michael Kosutnik
  • Isabell Stephanie Eckert
  • Hermine Bauer
  • Marika Gruber
  • Sara Angelika Scheiflinger
  • Stefan Dobernig
  • ForschungsschwerpunktTourismusforschung
    Studiengang
  • Wirtschaft
  • Förderinstitution/Auftraggeber
  • Amt der Kärntner Landesregierung - Abteilung 11
  • Basierend auf den Ausführungen in der Ausgangssituation soll in einer schriftlichen Befragung von Lehrlingen, Saisonkräften und Mitarbeitenden in der Hotellerie und Gastronomie in Kärnten im Jahr 2019 untersucht werden, welche Faktoren für die Mitarbeitenden wichtig sind, um in Kärnten in den genannten Branchen zu arbeiten und hier zu leben. Dabei stehen nicht primär die „klassischen Arbeitszufriedenheitsfaktoren“ im Mittelpunkt, sondern die Bedingungen der „Neuen Arbeitswelt“. Diese basieren auf Vorstudien in Kärnten und beinhalten im Wesentlichen folgende Aspekte („4-D-Trends“) :

    • Amt der Kärntner Landesregierung - Abteilung 11 (Fördergeber/Auftraggeber)
    Run-TimeJuly/2019 - March/2020
    Project management
  • Stefan Nungesser
  • Project staff
  • Ursula Liebhart
  • Michael Kosutnik
  • Isabell Stephanie Eckert
  • Hermine Bauer
  • Marika Gruber
  • Sara Angelika Scheiflinger
  • Stefan Dobernig
  • ForschungsschwerpunktTourismusforschung
    Studiengang
  • Wirtschaft
  • Förderinstitution/Auftraggeber
  • Amt der Kärntner Landesregierung - Abteilung 11
  • Basierend auf den Ausführungen in der Ausgangssituation soll in einer schriftlichen Befragung von Lehrlingen, Saisonkräften und Mitarbeitenden in der Hotellerie und Gastronomie in Kärnten im Jahr 2019 untersucht werden, welche Faktoren für die Mitarbeitenden wichtig sind, um in Kärnten in den genannten Branchen zu arbeiten und hier zu leben. Dabei stehen nicht primär die „klassischen Arbeitszufriedenheitsfaktoren“ im Mittelpunkt, sondern die Bedingungen der „Neuen Arbeitswelt“. Diese basieren auf Vorstudien in Kärnten und beinhalten im Wesentlichen folgende Aspekte („4-D-Trends“) :

    • Amt der Kärntner Landesregierung - Abteilung 11 (Fördergeber/Auftraggeber)
    Articles in Journals
    TitleAuthorYear
    Trends, die Führungskräfte interessieren. Das 4D-Modell. Working PaperLiebhart, U., Mödritscher, G., Kosutnik, M.2019

    Articles in Journals
    TitleAuthorYear
    Trends, die Führungskräfte interessieren. Das 4D-Modell. Working PaperLiebhart, U., Mödritscher, G., Kosutnik, M.2019


    Please use this link for external references on the profile of Michael Kosutnik: www.fh-kaernten.at/mitarbeiter-details?person=m.kosutnik