Quality partnership HTL: Entry into the 3rd semester

HTL graduates with good or excellent grades from the fourth and fifth year can shorten their studies by up to one year if certain exams have been taken before the start of their studies: see credit matrix below.

Zugangsvoraussetzung ist ein Notenschnitt von 2 oder besser in den letzten zwei Jahreszeugnissen (4. und 5. Klasse) der HTL.

Nach erfolgreicher Matura und nach einem positiven Aufnahmeverfahren an der FH Kärnten ist ein Einstieg in das 2. (ohne Einstiegsprüfungen) bzw. 3. Semester (mit Einstiegsprüfungen) sofort möglich.

Für die unterschiedlichen Fachrichtungen und Schwerpunkte haben wir eine Matrix (siehe unten) erstellt, die alle Infos für den Studieneinstieg enthält.

Der erste Schritt ist die Bewerbung für das Studium. Nach erfolgtem Aufnahmeverfahren kommt die Anmeldung für den Einstieg ins 2. oder 3. Semester. Für den Einstieg im 3. Semester: Danach wird der Zugang zum moodle-Kurs mit den Vorbereitungsunterlagen freigeschaltet sowie die Tutorien mit den jeweiligen Lehrenden durchgeführt.

Es gibt Einstiegsprüfungen im Juli und im September – jeweils in der ersten und zweiten Woche.

 

Für die Einstiegsprüfungen bieten wir ab Juni kostenlose Vorbereitungskurse an:

  • Die TeilnehmerInnen werden zu den entsprechenden Vorbereitungskursen in moodle angemeldet
  • Sämtliche Kursunterlagen sind enthalten
  • Es gibt Beispielübungen mit Beispielprüfungen
  • Einrichtung eines Diskussions-Forums, in dem Fragen online gestellt werden können
  • Im Vorfeld zur Prüfung werden 1-2 Vorbereitungseinheiten an der FH abgehalten, in denen Fragen zu den Inhalten geklärt werden können

Vor Studienbeginn müssen alle Einstiegsprüfungen positiv abgeschlossen sein.

Schüler*innen, die trotz vorhandener Kenntnisse ins erste oder zweite Semester einsteigen, werden eingeladen an der Seite der LehrveranstaltungsleiterInnen als Coaches für Studierende ohne technische Vorkenntnisse mitzuarbeiten. Die Lehrveranstaltung kann auf Wunsch angerechnet werden oder wird „mit Erfolg teilgenommen“ beurteilt.