Know-how im Immobilienmanagement

cManuelaWilpernig-Nachhaltiges-Baumanagement2.jpg
Fotocredit: sepiafilm
 | 
alt text
Civil Engineering & Architecture work-friendly
Green Development

Nachhaltigkeit – ein aktuelles Zukunftsthema, auch in Immobilienmanagement und -entwicklung. Die Fachhochschule Kärnten bildet im Bachelorstudium „Nachhaltiges Baumanagement“ berufsbegleitend zukünftige Immobilienmanager aus und das einzigartig in ganz Österreich.

Diese spezielle Ausbildung ermöglicht den Einstieg in Immobilienmanagement und Projektentwicklung, öffnet aber auch Türen für Personen, die bereits bei Bauträgern, Immobilienverwaltern oder als Immobilienmakler tätig sind und sich beruflich weiterqualifizieren möchten.

In diesem einzigartigen Studium erwirbt man fächerübergreifendes Wissen in Wirtschaft, Recht und nachhaltiger Bautechnik mit Hochschulabschluss. Der Bezug zur Praxis und gute Kontakte in die Wirtschaft sind ebenfalls wichtige Eckpfeiler der Hochschulausbildung. Für ein Berufsfeld mit hoher Verantwortung, aber einem Mangel an adäquat ausgebildeten Fachleuten, füllt der Studiengang eine Lücke im Bildungsbereich.

Mit Wintersemester 20/21 startet bereits der vierte Jahrgang des erfolgreichen Studiengangs. Studiengangsleiter Daniel Bednarzek informiert in einer Online Infosession am 30. Juni über die berufsbegleitende Ausbildung an der FH Kärnten.

Die Bewerbung für das Studium ist noch bis 30. September möglich.

INFOS & Kontakt:
Fachhochschule Kärnten
Dipl.-Ing. Daniel Bednarzek, MSc.
+43 5 90500 5116
d.bednarzekfh-kaerntenat
www.fh-kaernten.at/nbm