Globales Unternehmen BITMOVIN an der Fachhochschule Kärnten

Bitmovin.png
 | 
alt text
Management

Was 2013 als Start-up mit drei Personen an der Universität Klagenfurt startete, setzt sich heute in dem weltweit agierenden Unternehmen BITMOVIN mit insgesamt 160 MitarbeiterInnen an Standorten in ganz Europa, Nordamerika und Asien fort.

Der Head of Recruiting & Talent Marketing Michael Pagitz hat im Zuge der Lehrveranstaltung „Grundlagen des Personalmanagements“ rund 100 Studierenden Frage & Antwort gestanden.

Was unterscheidet das Recruiting bei BITMOVIN also von jedem anderer Arbeitgeber? Kurz gesagt: sie suchen nur die Besten der Besten. Sie scheuen sich nicht auch jene zu rekrutieren, welche besser sind als sie selbst, lassen die Teams über den/die zukünftige KollegIn mitentscheiden und legen großen Wert auf den sozialen Umgang sowie den Wohlfühlfaktor im Team.

Die Studierenden konnten durch ihre eigenen Fragen einen sehr praxisnahen Einblick in die Personalarbeit von BITMOVIN erhalten.

Vielen Dank an dieser Stelle an Herrn Michael Pagitz von BITMOVIN für diese Möglichkeit!