Afrika – Jenseits von Hilfe und Einmischung? Erfahrungsberichte aus Ruanda, Tansania und Uganda

OSECA-Helmut-Spitzer.jpg
 | 
alt text
Health Sciences and Social Work

Dr. Helmut Spitzer, Professor für Soziale Arbeit an der Fachhochschule Kärnten, bietet im Rahmen des Seniorstudiums Liberale (SSL) an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt am 4. Oktober 2018 einen aktuellen Vortrag über allgemeine Entwicklungen und Herausforderungen in Ostafrika an.

An der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt wird in Zusammenarbeit mit den Kärntner Bildungseinrichtungen, darunter auch der Fachhochschule Kärnten, ein freies Studium für entsprechend Interessierte angeboten.

Zum Semesterauftakt spricht Prof. Dr. Helmut Spitzer von der Fachhochschule Kärnten zu einem aktuellen Thema.

Nach der Skizzierung allgemeiner Entwicklungen und Herausforderungen auf dem afrikanischen Kontinent werden in dem Vortrag konkrete Kooperationsprojekte mit Hochschulen und Sozialeinrichtungen in Ostafrika vorgestellt.

Der Vortragende, Dr. Helmut Spitzer, ist Professor für Soziale Arbeit an der Fachhochschule Kärnten. Er hat in den letzten 20 Jahren zu Kindersoldaten, Straßenkindern, alten Menschen, Nachkriegsgesellschaften und Sozialer Arbeit in Ostafrika geforscht.


WANN?

4. Oktober, 2018, 16:30 Uhr

WO?
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Raum / Hörsaal: Z.1.09
Universitätsstraße 65-67
9020 Klagenfurt am Wörthersee

KONTAKT
Mag. Sascha Palfinger
Universität Klagenfurt
Seniorstudium liberale (SSL)
Universitätsstraße 65-67
9020 Klagenfurt am Wörthersee
0463/2700-3410
e-mail: sascha.palfingeraauat