skip_navigation
SS 2020
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
General pathology VO 2,0 2,0 B3.00000.80.220
Systemische und Stoffwechselerkrankungen, Fälle VO 3,0 4,0 B3.06651.40.410
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Basic knowledge in General Pathology VO 2,0 2,0 B3.00000.80.130
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
General pathology VO 2,0 2,0 B3.00000.80.130
WS 2019
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Microscopic anatomy, histology and cytology VO 2,0 2,0 B3.06651.10.120
LectureTypeSPPSECTS-CreditsCourse number
Job-specific pathology VO 2,0 2,0 B3.06700.30.010
TitelAutorJahr
TitelAutorJahr
Vergleich der gezielten Next-Generation Sequenzierung und der Sanger-Sequenzierung zur Mutationsdetektion bei kolorektalen Karzinomen.
  • Manuel Reinhold Salchegger
  • 2020
    Vergleich der gezielten Next-Generation Sequenzierung und der konventionellen PCR zur Mutationsdetektion bei nicht-kleinzelligen Lungenkarzinomen.
  • Manuel Reinhold Salchegger
  • 2019
    Gegenüberstellung der HER2 Detektionssysteme FISH, CISH und RT-PCR bei 2+ positiver Immunhistochemie von Mammakarzinomen in Anbetracht der Sensitivität und Spezifität
  • Rebecca Isolde Kerschbaumer
  • 2014
    TitelAutorJahr
    Vergleich der gezielten Next-Generation Sequenzierung und der Sanger-Sequenzierung zur Mutationsdetektion bei kolorektalen Karzinomen.
  • Manuel Reinhold Salchegger
  • 2020
    TitelAutorJahr
    Vergleich der gezielten Next-Generation Sequenzierung und der konventionellen PCR zur Mutationsdetektion bei nicht-kleinzelligen Lungenkarzinomen.
  • Manuel Reinhold Salchegger
  • 2019
    TitelAutorJahr
    Gegenüberstellung der HER2 Detektionssysteme FISH, CISH und RT-PCR bei 2+ positiver Immunhistochemie von Mammakarzinomen in Anbetracht der Sensitivität und Spezifität
  • Rebecca Isolde Kerschbaumer
  • 2014

    Please use this link for external references on the profile of Martin Hyden: www.fh-kaernten.at/mitarbeiter-details?person=m.hyden