Grundlagen der Elektrotechnik - Labor (UE)

Back
Specialization AreaMedical Engineering
Course numberB2.08512.10.011
Course codeGLElekLa
Curriculum2019
Semester of degree program Semester 1
Mode of delivery Presencecourse
SPPW2,0
ECTS credits2,0
Language of instruction German

Sie sind in der Lage die elektrischen Größen zu messen, einfache und komplexere Gleich- und Wechselstromnetzwerke zu analysieren, mit Hilfe von Netzwerkanalyseprogrammen (PSpice, MultiSim) zu verifizieren und die Anwendung und Einsatzgebiete elektrischer Bauelemente selbständig zu bestimmen.

Grundlagen der Elektrotechnik, Diskrete Mathematik, Physikalische Grundlagen

Die Lehrveranstaltung vermittelt beinhaltet folgende Themenschwerpunkte im Rahmen von Laborübungen

  • Einführung
  • Gleichstromtechnik
  • Elektrische Felder
  • Magnetische Felder
  • Wechselstromtechnik

Folgende Basis-Literatur wird in der Lehrveranstaltung verwendet:

  • Charles Alexander Mcgraw-Hill, Fundamentals of Electric Circuits Book Company 2008;
  • Führer/Heidemann/Nerreter, Grundgebiete der Elektrotechnik, Bd.1, Stationäre Vorgänge von, Fachbuchverlag Leipzig 2006;
  • Reinhold Paul, Elektrotechnik I. Felder und einfache Stromkreise. Grundlagenlehrbuch von Springer, Berlin 2009;
  • Helmut Lindner, Taschenbuch der Elektrotechnik und Elektronik Fachbuchverlag Leipzig 2008;
  • Reisch, Elektronische Bauelemente, Springer Verlag, 2006;
  • Spikermann, Passive elektronische Bauelemente, Schlembach Verlag, 2001;
  • Beuth, Bauelemente / Elektronik 2, Vogel Fachbuch, 2003;
  • Werner Dzieia und Josef Kammerer, HPI - Fachbuchreihe: Elektronik I / Elektrotechnische Grundlagen der Elektronik, Pflaum Verlag München, 2001;
Weitere relevante Literatur wird falls erforderlich im Rahmen der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Laborübungen mit Rechenaufgaben, interaktives Arbeiten

Prüfungsimmanenter studienbegleitender Charakter mit

  • Mitarbeit
  • Durchführung von Versuchen
  • Laborexperimente