Challenge of globalization for regions (ILV)

Back
Course numberM4.07740.20.060
Course codeGloReg
Curriculum2015
Semester of degree program Semester 2
Mode of delivery Presencecourse
SPPW2,0
ECTS credits3,0
Language of instruction German

Die Studierenden sind in der Lage,

Vorteile und Inhalte des internationalen Handels zu erläutern,
die Auswirkungen von Faktormobilität auf die regionale Wirtschaft zu analyiseren,
die Rolle von Regionen in der globalisierten Wirtschaft zu beschreiben,
Chancen von Regionen im globalen Wettbewerb zu analyiseren (regionale Wertschöpfung, Wertschöpfungsnetzwerke)

LV "Regionalität aus volkswirtschaftlicher Sicht"

In der Veranstaltung werden die Grundlagen der grenzüberschreitenden Wirtschaftstätigkeit in Theorie und Politik vermittelt, d.h. es stehen die internationalen bzw. interregionalen Wirtschaftsbeziehungen im Mittelpunkt des Interesses.

Wird in der Veranstaltung bekannt gegeben