Law (SE)

Back
Specialization AreaEducation and Social Work
Course numberB3.0520b.50.080
Course codeRe-Bil
Curriculum2014
Semester of degree program Semester 5
Mode of delivery Presencecourse
SPPW2,0
ECTS credits2,0
Language of instruction German

Die Studierenden kennen pädagogische Argumentationen und die relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen des österreichischen Bildungssystems und können deren Zusammenspiel kritisch reflektieren.

Im Zentrum dieser Veranstaltung stehen die Vermittlung des systematischen und kasuistischen Verhältnisses von pädagogischen und juristischen Argumentationsverfahren und -mustern und deren kritisch-konstruktive Reflexion. Dabei wird besonders Bezug genommen auf das österreichische Schulorganisations- und Schulunterrichtgesetz. Insbesondere werden Themenfelder wie Unterrichtsverpflichtung, Schulautonomie, vertragliche Kooperationsformen von Schulen mit anderen (Bildungs-)Einrichtungen, Aufsichtspflichten und Datenschutz behandelt.

Kodex des österreichischen Rechts

LV-immanenter Prüfungscharakter und LV-abschließende Prüfung