Skip navigation
  • Civil Engineering & Architecture

    3 Bachelor Degree Programs, 2 Master Degree Programs,
    3 Postgraduate and Additional Trainings
    Downloads  | Application

News-Detail

Auszeichnungen im Rahmen der Piranesi Awards

bridgingMzamba, das Diplomprojekt der beiden Architekturstudenten Thomas Harlander und Florian Anzenberger wurde beim Piranesi Award mit der Piranesi Student's Honorable Mention ausgezeichnet. Auch Simone Kremser hat es mit ihrem Projekt ZWISCHENWELTEN auf die Short List und somit unter die besten sechs Projekte geschafft!

 

Von 16.11 bis 19.11. fand in Piran zum 34. Mal die internationale Architekturkonferenz, die Piran Days of Architecture statt. "Surface of architectural space" ist der Titel der diesjährigen Konferenz, zu der neben Armando Ruinelli, Klaudia Ruck und Roland Winkler und sieben weitere internationale Persönlichkeiten der Architekturszene sprechen. 

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird auch der sehr begehrte Pirasnesi Award und die höchste Auszeichnung für eine Arbeit von Studierenden - Piranesi Student's Honorable Mention - vergeben.

Basierend auf einer Einladung von Robert Potokar, der in diesem Jahr bei der Lehrveranstaltung Architekturanschauung und Kritik, an der FH Kärnten in Spittal  unter den Vortragenden war, ist dieses Jahr auch erstmals die FH Kärnten, Studiengang Architektur, neben den Universitäten aus Laibach, Zagreb, Marburg, Triest, Splitt, Pescara, Budapest, Wien, Graz und London unter den eingeladenen Architekturausbildungsstätten des Alpen-Adria Raumes. 

Beide von den students collectors Sonja Hohengasser und Jürgen Wirnsberger ausgewählten Studienabschlussarbeiten wurden unter die besten sechs Projekte gereiht.

bridgingMzamba, das Projekt einer Hängebrücke an der Wildcoast von Thomas Harlander und Florian Anzenberger, wurde von buildCollective initiiert. Als Diplomprojekt unter der Betreuung von Peter Nigst, Elias Rubin und Marlene Wagner (bC), Dr. Lüchinger – Meyer Bauingenieure und Wolfgang Steiner entwickelt, erfolgt die Umsetzung vor Ort dann durch buildCollective, die beiden Absolventen im Team mit der lokalen Community, den freiwilligen Helfern und den Schweizer und Südafrikanischen Ingenieuren.

Es wurde unter 22 eingereichten Projekten von Studierenden als das herausragendste Projekt ausgezeichnet!

Simone Kremser hat es mit ihrem Projekt ZWISCHENWELTEN – Erhalt und Weiterentwicklung am Beispiel einer Vorsäß (INTERMEDIATE WORLD: preservation and further development using the example of an alpine settlement) auf die Short List und somit unter die besten 6 Projekte geschafft!

Der Piranesi Award 2016 ging an Maruša Zorec mit ihrem Team und wurde in der Monfort Halle in Portorož überreicht. Maruša Zorec zählte zu den Gästen an der FH Kärnten des letzen Jahres.                                                                                                                                       

Mzamba Bridge Film

INFO: Buchpräsentation am 29. 11. 2016, 19h im Architekturhaus Klagenfurt
          bridgingMZAMBA – EINE BRÜCKE AN DER WILDCOAST
          Filmvorführung: bridgingMZAMBA - der Film von Kay Gertler, 2016
 

FACTS:
2016 Piranesi Student's Honorable Mention
bridgingMzamba, Eastern Cape, South Africa
Študenti/Students: Thomas Harlander, Florian Anzenberger
Mentorji/Mentors: Marlene Wagner, Peter Nigst, Mario Rinke, Wolfgang Steiner, Daniel Meyer

SHORT LIST_STUDENTS

Rehabilitation of Zapruđe shopping center, Zagreb, 2015
Student: Irena Bakić, Zagreb Faculty of Architecture
Mentor: Tonči Žarnić

Hausgemacht-modell für eine stadt zum selbermachen/Home-made prototype of a self-made city
Student: Benjamin Aumayer, Technical University of Vienna
Mentor: Prof. Manfred Berthold, Dr. Tech DI

Prenova gradu Krumperk, 2016/Renovation of Krumperk castle, 2016
Student: Tadej Bolta, Fakulteta za arhitekturo v Ljubljani/Ljubljana Faculty of Architecture
Mentor: izr. prof. Maruša Zorec

(In)formal squatting, Placodji, Cotonou, Benin, Africa, 2015
Student: Luca Leonardo Preziosa
Mentor: Prof. Arch. Domenico Potenza, Co-mentor: Prof. Matteo Di Venosa, Alberto Viskovic, Consultant: Arch. Fabrizio Chella 

INTERMEDIATE WORLD: preservation and further development using the example of an alpine settlement
Student: Simone Kremser, Fachhochschule Kärnten/Koroška, Spittal
Mentors: Dr. Peter Nigst, Florian Aicher

 

AUSZEICHNUNGEN für bridgingMZAMBA

IF Student Design Award
for students and recent graduates, 2016

Blue Award
prize for sustainable
architecture, 2016

Schweizer Stahlbaupreis
Prix Acier, 2016

AFRISAM-SAIA Award
prize for sustainable
AWA R D S architecture, 2016

European Steelbridge Award
Special Price, 2016

2016 Piranesi Student's Honorable Mention

Simone Kremser mit ihrem Projekt Zwischenwelten Erhalt und Weiterentwicklung am Beispiel einer Vorsäß

Florian Anzenberger wurde mit der Piranesi Student's Honorable Mention ausgezeichnet

Sonja Hohengasser und Florian Anzenberger nehmen die Auszeichnung in Empfang

Top
Application