Interfaces and Settings in Occupational Therapy (ILV)

Back
Course numberB3.06680.20.070
Course codeSSET
Curriculum2016
Semester of degree program Semester 2
Mode of delivery Presencecourse
SPPW1,5
ECTS credits1,5
Language of instruction German

Die Studierenden kennen die Ziele, Aufgabenbereiche und Grenzen der eigenen Tätigkeit.
Die Studierenden kennen die Arbeitsweise anderer Berufsgruppen und können diese in die eigene Arbeit mit einbeziehen.
Die Studierenden kennen die notwendige Kooperation zwischen den verschiedenen Berufsgruppen im Stationsteam und mit Nachsorgeeinrichtungen. Die Studierenden sind in der Lage, aus dem Gesamtbehandlungsauftrag des Patienten/der Patientin bzw. dem des Teams, den eigenen herauszufiltern und diesen mit den anderen Professionen sinnvoll abzustimmen. Die Bedeutung der Zusammenarbeit mit Arbeitgeber, Schulen, Eltern und Angehörigen ist den Studierenden bewusst und wird in den eigenen Arbeitsalltag integriert.

Interdisziplinarität, Multiprofessionalität, ausgewählte Beispiele aus der Praxis, Wissen um Berufsprofile verwandter Professionen