Activity Analysis (ILV)

Back
Course numberB3.06680.10.050
Course codeAktAna
Curriculum2016
Semester of degree program Semester 1
Mode of delivery Presencecourse
SPPW1,0
ECTS credits1,0
Language of instruction German

Die Studierenden können biomechanische, motorische, sensorisch-perzeptive, kognitive und psychosoziale Aspekte der in der Praxis geübten Tätigkeiten erkennen und beschreiben und sind in der Lage, die Anforderungen in Hinblick auf die oben genannten Aspekte zu verringern, bzw. zu erhöhen

Reflexion der Arbeitsprozesse/ausgewählter Verfahren z.B. kunsthandwerklicher Techniken, Analyse von Aktivitätsanforderungen und Arbeitsplatzanforderungen