Investment and Financing (ILV)

Back
Course numberB1.07990.40.070
Course codeInFi
Curriculum2017
Semester of degree program Semester 4
Mode of delivery Presencecourse
SPPW2,0
ECTS credits2,0
Language of instruction German

Die Studierenden sind in der Lage, komplexe Investitions- und Finanzierungsentscheidungen vorzubereiten. Sie kennen Stärken und Schwächen unterschiedlicher Finanzierungsinstrumente sowie deren Randbedingungen. Sie vermögen projektbezogen adäquate Optionen zu ermitteln und vorzuschlagen.

Kenntnisse der Buchführung

Rahmenbedingungen der Investitionsfinanzierung
Der finanzwirtschaftliche Prozess
Statische und dynamische Investitionsrechnungen (insbes. Barwert-, Kapitalwert-, interne Zinsfussmethode)
Finanzplan
das Ausleihungsgeschäft der Banken
klassische Finanzierungsinstrumente (Betriebsmittel-, Einmal-, Haftungs-, Fremdwährungskredite)
Alternative Finanzierungsformen (Kapitalmarktfinazierungen, Verbriefungen etc.)
Förderungen
Besicherungsvarianten
Basel II
Bonitätsanalysen

Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Lechner, Egger, Schauer, 1981
Investition und Finanzierung, 10. Auflage, 1996, Gerhard Seicht
Leasing, Rainer Kuhnle, Alexandra Kuhnle-Schadn, 2001
Finanzierung und Investition, Hans Röhrenbacher, Ausgabe 2003
Grundlagen der Finanzierung, 3. Auflage, Geyer, Hanke, Littich, Nettekoven, Wien 2009
Beike, R./Schlütz, J.: Finanznachrichten: lesen - verstehen - nutzen, 4. Aufl., Stuttagart, 2005.
Mussnig, W./Bleyer, M./Giermaier, G.: Controlling für Führungskräfte: Analysieren - Bewerten - Entscheiden, Wien, 2006.
Nadvornik W./Brauneis A./Grechenig S./Herbst A./Schuschnig T.: Praxishandbuch des modernen Finanzmanagements, Wien, 2008.
Olfert, K./Reichel Ch.: Finanzierung, 14. Aufl., Ludwigshafen, 2008.
Urnik, S./Schuschnig, T.: Investitionsmanagement Finanzmanagement Bilanzanalyse, Wien, 2007.
Wagenhofer, A.: Bilanzierung und Bilanzanalyse: Eine Einführung, 9. Aufl., Graz, 2008.
Wöhe G./Bilstein J.:, Grundzüge der Unternehmensfinanzierung, 9. Aufl., München, 2001.

ILV mit Vorlesung und Übungsanteilen

Schriftliche Abschlussprüfung und Bewertung der Mitarbeit