Zum Inhalt springen

Psychotherapiewissenschaften

Psychotherapiewissenschaften

Der FH-Masterlehrgang im Überblick:

Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
ECTS: 120
Unterrichtsform: Online-Kurse und Präsenzphasen in Wien
Dauer: 6 Semester
Studienart: berufsbegleitend
Nächster Start: auf Anfrage

 

Der FH-Masterlehrgang „Psychotherapiewissenschaften“ wird in Kooperation mit der Vereinigung Rogerianische Psychotherapie (VRP) und dem Verein Personenzentriertes Lernen, psychosoziale Bildung und Weiterbildung in Wien angeboten. Die VRP ist eine mittels Bescheid vom Bundesministerium für Gesundheit anerkannte Ausbildungseinrichtung. 

Im Rahmen des FH-Masterlehrgangs „Psychotherapiewissenschaften“ besteht die Möglichkeit das Psychotherapeutische Propädeutikum zu absolvieren. Die Ausbildung zum Psychotherapeuten bzw. zur Psychotherapeutin ist in Österreich durch das Psychotherapiegesetz geregelt und sieht zwei aufeinanderfolgende Ausbildungsteile vor: Das psychotherapeutische Propädeutikum, ein allgemeiner Teil, ist dem psychotherapeutischen Fachspezifikum vorangestellt.

Top